Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Wer ist Paul McCartney?!

Wer ist Paul McCartney?!

10. Februar 2006 um 0:50

Hallo,
bitte, nehmt meine Überschrift nicht allzu wörtlich. Ich weiss mir einfach keinen besseren Ausdruck meiner gegenwärtigen Gedanken.

Bislang habe ich Sir Paul McCartney stets als den sanften, näckischen Beatle in Erinnerung gehabt, der mit einer lieben, netten Stimme Evergreens säuselt, die zum Mitsummen anregen und einem einfach im Gedächtnis bleiben. So lange nicht gehört und doch kennt man den Text auswendig.

Doch ich traute meinen Ohren nicht, als er nach einem eher heiteren Song, der mehr oder minder an die "gute, alte Zeit" der fabelhaften Vier anküpfte, ein "Lied" schmetterte. Er sang nicht, er schmetterte wirklich! Und das bei den Grammy-Awards!

Leute, ich muss sagen, ich bin erschüttert! Die Menge war fasziniert und mitgerissen, aber bei mir ging eine -vielleicht illusionistische- Vorstellung zu Bruch. Wie kann ein älterer Mann (man möge mir den blöden Ausdruck verzeihen), der durch eine wunderbare Band mitgeprägt ist und seine Zuhörer geprägt hat und immer noch prägt, derart verwirren und enttäuschen?

Eine Entzauberte

Geht es nur mir so oder seht Ihr das genauso/ähnlich?

10. Februar 2006 um 11:48

Schmettern...
... er gröhlte und brüllte das "Lied" einfach nur raus -keinerlei Melodie, keinerlei Gefühl -außer Gänsehaut bei mir auf den Armen

Irgendwie war da nur Agression, versteckt hinter einem aufgesetzten Lächeln. Und das bei einer solch geübten und vielseitigen Stimme wie die vom Sir Paul *ts*...

Gefällt mir

10. Februar 2006 um 22:57

Eintritt
was nimmst Du denn an Eintritt -bei einem Cent nehm die Fahrt auf mich :P

Gefällt mir

15. Januar 2007 um 13:33

Der Grund
ist einfach nur das, wie bei jedem Menschen zu beobachten ist, Stimmen nun mal mit der Zeit tiefer werden und Paul leider nicht mehr die Töne so hinbekommt wie früher! Folglich presst er manche Songs mehr raus und wird dadurch heiser! Das war auch schon der ganze Spuk! Man möge es ihm verzeihen, nicht nur er ist davon betroffen.
LG miluco

Gefällt mir

15. Januar 2007 um 13:49
In Antwort auf miluco

Der Grund
ist einfach nur das, wie bei jedem Menschen zu beobachten ist, Stimmen nun mal mit der Zeit tiefer werden und Paul leider nicht mehr die Töne so hinbekommt wie früher! Folglich presst er manche Songs mehr raus und wird dadurch heiser! Das war auch schon der ganze Spuk! Man möge es ihm verzeihen, nicht nur er ist davon betroffen.
LG miluco

Um die Stimmlage
ging es mir in diesem Beitrag keineswegs. Viel eher um ein "zerstörtes Weltbild" (dies ist durchaus sarkastisch gemeint) und um die Verwunderung, wie ein Mensch sich wandeln kann -ja, ich weiß, Menschen entwickeln sich und nur weil eben diese Person im öffentlichen Mittelpunkt steht, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass ich dazu imstande bin diesen Wandel zu verurteilen. Ich bemängelte lediglich die "Qualität" und die Darbietungsform des Gesungenen und nicht die darbietende Person an sich. Auch eine tiefe und raue Stimme kann durchaus Melodisches hervor bringen! (siehe Joe Cocker)

Da mein ursprünglicher Beitrag nun fast schon ein Jahr zurückliegt, macht mich nur eins stutzig: Hat jemand seitdem eine Single oder ein Album von Sir Paul auf dem "Markt" gesehen?

LG,
Eupel

Gefällt mir

5. Oktober 2012 um 11:52

"Paul ist Schuld" wieder erhältlich
Hier, das passt irgendwie zu deinem Thema. Ist aus den 80`ern

Wieder erhältlich: Paul ist schuld!
In Beatles-Fankreisen war dieses Buch in den neunziger Jahren Kult, enthusiastische Fans und begeisterte Kritiken gab es über die freche, verrückte Satire auf den Fankult (Böblinger Kreiszeitung).
Die Story: Zwei Teenie-Mädels auf ihrer wilden, absurden und fantatischen Jagd nach ihrem Idol Paul McCartney, geschrieben in einer Sprache, die knallt wie Peitschenhiebe, naiv und ausgebufft zugleich. (Frankfurter Neue Presse)
Jetzt hat der Verlag Restbestände der Erstauflage wieder regulär in den Verkauf gebracht. Ab Mitte Oktober 2012 ist das Buch wieder erhältlich.

ISBN-13 978-3-927447-00-4
16,80 Euro
192 Seiten, 30 Abbildungen
Das Buch kann im Buchhandel bestellt werden oder per Vorauskasse versandkostenfrei direkt beim Verlag
info@phantomverlag.de

Fankritiken unter:
http://mybeatleslife.blogspot.de/1989/08/paul-ist-schuld.html
http://mybeatleslife.blogspot.de/1989/09/paul-ist-schuld-buch.html

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen