Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Akkorde Der Gitarre-Ich verstehe die nicht ! bitte um erklärung!

Akkorde Der Gitarre-Ich verstehe die nicht ! bitte um erklärung!

23. Januar 2010 um 10:49

hallo ihr alle!

ich habe vor einer woche mit der gitarre angefangen ....und spiele momentan mit noten ...nur meine freundin meinte man muss nicht unbedigt noten spielen ...man könnte auch mit akkorde anfangen ..weil eh die ganzen pop songs mit akkorde gespielt werden...

jaaa ...also ich hab mir jetzt erstmal die wichtigsten rausgesucht

http://www.guitaralliance.com/images/openchords.gif

....nur ich verstehe nicht wie ich das jetzt spielen muss ....ich versteh nicht wo ich greifen muss...das gitter mit den punkten sagt mir überhaupt nichts ....

ich bräuchte eine richtig gute erklärung weil im internet habe ich das nicht vertanden ...

bitte schreibt mir !

XoXo

Mehr lesen

8. März 2010 um 13:05

Griffmuster lesen
Hi XoXo,
Keine Ahnung ob dein Beitrag noch aktuell ist, trotzdem möchte ich versuchen dir das Lesen dieser Griffmuster zu erklären:

Die "Gitter" sind ein Abbild deiner Gitarrensaiten und den Gitarrenbünden bzw. Bundstäbchen.

Senkrechte Striche sind die 6 Saiten, waagerechte Striche die Bundstäbchen. Die weißen Kästchen dazwischen sind die Bünde in denen du greifst. Demnachzufolge sehen wir auf deiner Abbildung 5 Bünde. Die erste waagerechte "Kästchenzeile" ist der 1. Bund.

Der erste Senkrechte Strich (also von links aus gesehen) ist die tiefe E-Saite. Danach folgt die A, D, G, B und die hohe e-Saite. (Das ist somit der letzte Strich ganz rechts.)

Die Punkte mit den Zahlen auf den Linien zeigen dir mit welchen Fingern du die Akkorde greifst. 1= Zeigefinger, 2=Mittelfinger, 3=Ringfinger, 4=kleiner Finger.

z.B. Der E-Akkord: Greife im ersten Bund mit dem Zeigefinger (1) die G-Saite. Dann im zweiten Bund mit dem Mittelfinger (2) die A-Saite und dann nochmals im zweiten Bund mit dem Ringfinger (3) die D-Saite.

Das Kreuz (X) z.B. bei dem B-7 Akkord, bedeutet das diese Saite NICHT mit angeschlagen wird, sondern nur die übrigen. Stehen zwei Kreuze dran, wie z.B. beim Dm-Akkord, schlägst du einfach die tiefe E-Saite und die A-Saite NICHT mit an.

Tip: Die Tabulatur die du als Link vermerkt hast, wurde um 90Grad gedreht. (Dies findet man oft in Liederbüchern, wegen der Platzersparnis.) Druck dir das Blatt aus und lege es so vor dich dass die tiefe E-Saite auf der Abbildung zu dir schaut.

Achso, die Buchstaben sind die Akkordnamen. z.B. E= E-Dur. Em= E-Moll

So, hoffe ich konnte dir etwas helfen und wünsche dir viel Spass und Erfolg beim erlernen dieses tollen Instruments!!!!

MFG,
Zebra126

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Suche den Film: Fiete im Netz
Von: nightmaster
neu
4. März 2010 um 23:31
Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen