Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Charlotte link

Charlotte link

13. Dezember 2005 um 18:56

mir gefallen ihre bücher immer mehr, egal ob die rosenzüchterin, das haus der schwestern, die sturmzeit-trilogie, der verführer usw...

leonie

Mehr lesen

13. Dezember 2005 um 20:57

Du hast Recht,
die Bücher von Charlotte Link sind fast immer sehr gut. Mir hat nur "Schattenspiel" nicht so gut gefallen.

tekamxhan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2005 um 20:17

Mmh
ich kenne nur
"am ende des schweigens" von charlotte link
habe das buch jetzt fast zwei jahre und bin noch immer nicht bis zur mitte des buches gekommen
ich finde es zieht sich ungemein
kennt ihr das vielleicht?

ich würde es sogar verkaufen, wenn jemand interessiert ist...

mfg candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 16:45

Mh
sind nicht schlecht... aber es gibt schönere...

hatte letztes Jahr 3 Bücher von ihr im Urlaub dabei... aber naja... habe sie zwar gelsen, war aber dann froh, endlich andere lesen zu können...

aber doch, kann man schon lesen..

ReNii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 20:15

Meine Lieblingsautorin... ;o)
Hi,

Charlotte Link ist meine absolute Lieblingsautorin.

Die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe, fand ich alle klasse!

Vor allem "Die Rosenzüchterin","Das Haus der Schwestern" und "Die Sterne von Marmalon"

"Am Ende des Schweigens" habe ich leider noch nicht gelesen, es wartet aber bereits im Schrank auf mich... ;o)

LG
Sha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2006 um 17:51
In Antwort auf muriel_12887134

Du hast Recht,
die Bücher von Charlotte Link sind fast immer sehr gut. Mir hat nur "Schattenspiel" nicht so gut gefallen.

tekamxhan

Also
ich fand "am Ende des Schweigens" furchtbar spannend. Es war für mich das allerbeste!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 1:57

Ich hab mal
aus "Verlegenheit" "Das Haus der Schwestern" gelesen, weil ich grad nichts zu lesen hatte und das Buch bei meiner Mutter rumlag. Dachte, das wär wieder so ne Schnulze oder so.
Aber ich war sehr positiv überrascht, hat mir sehr gut gefallen. Werd mir bestimmt mal ein weiteres von ihr holen.

LG Ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 21:44
In Antwort auf asha_12251305

Also
ich fand "am Ende des Schweigens" furchtbar spannend. Es war für mich das allerbeste!!

Habs
mittlerweile bei ebay verkauft
gott sei dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2006 um 9:55
In Antwort auf claude_12682620

Ich hab mal
aus "Verlegenheit" "Das Haus der Schwestern" gelesen, weil ich grad nichts zu lesen hatte und das Buch bei meiner Mutter rumlag. Dachte, das wär wieder so ne Schnulze oder so.
Aber ich war sehr positiv überrascht, hat mir sehr gut gefallen. Werd mir bestimmt mal ein weiteres von ihr holen.

LG Ivy

Sag mir deine Meinung ......
....wenn du mal Zeit hast: ich lebe ausserhalb Deutschlands und habe Deutsch (ganz viele Jahre) in der Schule gelernt. Ich versuche gerade ein Buch aus meiner Muttersprache ins Deutsche zu ubersetzen, aber ich bin mir nicht sicher, wie das fur ein "deutsches Ohr" klingt. Ich mochte wissen, ob und was sprachlich veraltert & uncool klingt. wer konnte mir da helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 10:20

Super Autorin!
Charlotte Link ist super. Hab alle Bücher von ihr. Freu mich schon aufs neue.
"Die Insel - eine mörderische Geschichte"
Kommt erst raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2006 um 13:06

Patricia Shaw
Wenn du Charlotte Link magst, geällt dir das Buch "Salz der Hoffnung" von Patricia Shaw bestimmt auch sehr gut!!

Ich finde, es ist ähnlich geschrieben, die Geschichte selbst ist genauso gut wie beispielsweise "Die Sterne von Marmalon" und sie ist so traurig, dass ich jedesmal weine wie ein Schosshund... kleiner Tipp!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 14:18

Hallo
wie findet ihr "der verehrer"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram