Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Die Drachenkämpferin / Die Schattenkämpferin

Die Drachenkämpferin / Die Schattenkämpferin

26. Oktober 2008 um 20:33 Letzte Antwort: 31. Mai 2009 um 11:22

Ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin...aber ich stells einfach mal rein^^

Meine Frage ist, ob man zuerst das Buch "Die Drachenkämpferin" gelesen haben sollte, bevor man sich an "Die Schattenkämpferin" rangibt.

Hab schon alles durchforstet und nix zu dem Thema gefunden...
Da ich schon öfters gelesen habe, dass sich der Schreibstil der Autorin verbessert haben soll, habe ich nicht wirklich Lust, das vorherige Buch zu lesen

Hoffe auf Antworten

Liebe Grüße Lisa

Mehr lesen

1. November 2008 um 14:14

"Die Drachenkämpferin / Die Schattenkämpferin"
Hallo Lisa,

Nein du musst "Die Drachenkämpferin" nicht vorher gelesen haben , ich selber habe es auch nicht gemacht und direkt die Schattenkämpferin gelesen (sehr emphelenswert)

Die wichtigsten Personen , die auch in Schattenkämpferin vorkommen aber auch nicht oft, sind:

Sennar = Magier
Nihal = Drachenkämpferin haben den Tyrann gestürzt.
Aster(Tyrann)
Dohor = Gehört zu Aster

Das ist eig. das wichtigste aus Drachenkämpferin.In Schattenkämpferin beginnt nämlich dann ne ganz neue Geschichte.

Ich hoffe ich konnte helfen.


MFG Shadowfighter



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2009 um 11:22
In Antwort auf faolan_12506327

"Die Drachenkämpferin / Die Schattenkämpferin"
Hallo Lisa,

Nein du musst "Die Drachenkämpferin" nicht vorher gelesen haben , ich selber habe es auch nicht gemacht und direkt die Schattenkämpferin gelesen (sehr emphelenswert)

Die wichtigsten Personen , die auch in Schattenkämpferin vorkommen aber auch nicht oft, sind:

Sennar = Magier
Nihal = Drachenkämpferin haben den Tyrann gestürzt.
Aster(Tyrann)
Dohor = Gehört zu Aster

Das ist eig. das wichtigste aus Drachenkämpferin.In Schattenkämpferin beginnt nämlich dann ne ganz neue Geschichte.

Ich hoffe ich konnte helfen.


MFG Shadowfighter



0.0
Also, ich finde, man sollte zumindest den 3.Teil von die Drachenkämpferin gelesen haben, um zu verstehen, was Aster eigentlich vorhatte(und vor allem wieso), wer Soana war und was Ido tat und um die Geschichte wirklich zu verstehen.

Aber zwingend notwendig ist es nicht- man versteht die Geschichte dennoch, auch wenn man sie etwas anders auffassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club