Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / DIE TRAURIGSTEN FILME ALLER ZEITEN!!!

DIE TRAURIGSTEN FILME ALLER ZEITEN!!!

12. März 2012 um 0:52

was sind so die filme, bei denen man auf jeden fall rotz und wasser heult? filme mit bewegenden momenten? ich finde, green mile ist ein trauriger film!

Mehr lesen

23. Mai 2012 um 10:08

Das sind...
... 7 Leben
Patch Adams
Rendevouz mit Joe Black

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 17:31

Fuer mich
eindeutig: la vita es bella! da hab ich nach der 1. stunde komplett durchgeschluchzt!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 18:08
In Antwort auf annawhv

Fuer mich
eindeutig: la vita es bella! da hab ich nach der 1. stunde komplett durchgeschluchzt!

Ah!
auf deutsch heißt es ja "das leben ist schön". ja, den hab ich auch gesehen. wow... der film ist auch sehr traurig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 18:43
In Antwort auf kirabo_11874472

Ah!
auf deutsch heißt es ja "das leben ist schön". ja, den hab ich auch gesehen. wow... der film ist auch sehr traurig!!!

Fuuuuurchtbar traurig
... auch wenn ich generell nah am wasser gebaut bin bei filmen - da konnt ich auch nach dem film nicht aufhören zu weinen *schnief, schnief*

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2012 um 10:36

Heutzutage...
ich habe das gefühl es gibt immer weniger gute neue filme. alles nur action und effekte...

deswegen wieder was altes: ich empfehle euch MEMENTO
fand ich recht traurig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2012 um 13:49
In Antwort auf flavie_12101640

Heutzutage...
ich habe das gefühl es gibt immer weniger gute neue filme. alles nur action und effekte...

deswegen wieder was altes: ich empfehle euch MEMENTO
fand ich recht traurig

Das...
... muss nicht zwangsläufig was schlechtes sein. Ich steh zB auf alles. Transformers 3 war spitze, aber man muss halt mit den richtigen Erwartungen reingehen.

Aber ich weiss was du meinst, nur gehe ich nicht wegen einer guten Handlung ins Kino zB. Da gehe ich rein wegen 3D, Sound, grooosse Bildfläche tolle Bilder, super Effekte. Ne traurige und tiefsinnige Handlung wirkt auf dem eigenen Fernseher genauso.

Und solang es immer mal so Perlen gibt wie "Black Swan", bin ich rundum zufrieden mit dem, was Hollywood uns so bietet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2012 um 21:50
In Antwort auf annawhv

Fuuuuurchtbar traurig
... auch wenn ich generell nah am wasser gebaut bin bei filmen - da konnt ich auch nach dem film nicht aufhören zu weinen *schnief, schnief*

Schnief
ich find es sehr traurig, bewegend und süß zugleich, wie der vater seinen kleinen sohn auch am ende in der "auswegslosen situation" noch unterhält, indem er ihn zum lachen bringt. (soweit ich mich jetzt noch erinnern kann!) alter... da muss man doch weinen!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2012 um 1:05

Sehe ich auch so
ich stimme auch für "das leben ist schön"

ein traurigerer film fällt mir nicht ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 16:38
In Antwort auf kirabo_11874472

Schnief
ich find es sehr traurig, bewegend und süß zugleich, wie der vater seinen kleinen sohn auch am ende in der "auswegslosen situation" noch unterhält, indem er ihn zum lachen bringt. (soweit ich mich jetzt noch erinnern kann!) alter... da muss man doch weinen!!!!

Und das...
... jedes mal, wenn ich den film wieder sehe!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 21:10
In Antwort auf annawhv

Und das...
... jedes mal, wenn ich den film wieder sehe!!!!

Ich...
...weiß nicht ob ich es schaffen würde, mir den film nochmal anzuschauen. Zu traurig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 13:37

In meinem Himmel
von Peter Jackson.
Ich bekomme diesen Film immer noch nicht aus dem Kopf.

Dazu der Wikipedia Artikel:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_meinem_Himmel

Wer Rotz und Wasser heulen möchte sollte sich diesen Film antun.
Antun ist hier der richtige Begriff.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 7:22
In Antwort auf ferdy_12494646

In meinem Himmel
von Peter Jackson.
Ich bekomme diesen Film immer noch nicht aus dem Kopf.

Dazu der Wikipedia Artikel:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_meinem_Himmel

Wer Rotz und Wasser heulen möchte sollte sich diesen Film antun.
Antun ist hier der richtige Begriff.

Meine Mama...
... schwärmt so von dem Film.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 7:48
In Antwort auf rika_11868864

Meine Mama...
... schwärmt so von dem Film.

Nun ja.....
ich war geschockt....ich dachte es handelt sich um eine Komödie......
als sie dann im Monolog erzählt....das sie umgebracht wurde und wer ihr Mörder war......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 8:56
In Antwort auf ferdy_12494646

Nun ja.....
ich war geschockt....ich dachte es handelt sich um eine Komödie......
als sie dann im Monolog erzählt....das sie umgebracht wurde und wer ihr Mörder war......

Komödie?
Wie kamst du denn darauf? *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 9:15
In Antwort auf rika_11868864

Komödie?
Wie kamst du denn darauf? *lach*

Nun ja....
ich hab in meinem ganzen CD Sammelsurium rumgesucht und dachte..in meinem Himmel.... klingt ja ganz interessant
-> Mädelsfilm....???

ok..Samstag Abend..nix im Fernsehen.

Gemütlich vor der Glotze, Chips und was zum trinken und dann einfach berieselen lassen.
Abschalten.

Tja..und nach dem ersten Monolog sind mir die Chips aus dem Gesicht gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 9:36
In Antwort auf ferdy_12494646

Nun ja....
ich hab in meinem ganzen CD Sammelsurium rumgesucht und dachte..in meinem Himmel.... klingt ja ganz interessant
-> Mädelsfilm....???

ok..Samstag Abend..nix im Fernsehen.

Gemütlich vor der Glotze, Chips und was zum trinken und dann einfach berieselen lassen.
Abschalten.

Tja..und nach dem ersten Monolog sind mir die Chips aus dem Gesicht gefallen.

Ups...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 9:45
In Antwort auf rika_11868864

Ups...

Jep
das kann man so sagen.....
Also lieber was für Jungs gucken....
da rauchts und knallts und iss laut......aber man(n) muss net weinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:12
In Antwort auf ferdy_12494646

Jep
das kann man so sagen.....
Also lieber was für Jungs gucken....
da rauchts und knallts und iss laut......aber man(n) muss net weinen.

Ich mag beides...
... je nach Stimmung. Habe nur oft das Problem, dass ich mich "ein weine", sprich, dass das nach dem Film (oder Buch) nicht so schnell aufhört. Nach 7 Leben, hab ich sicher noch 2 Stunden weiter geflennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:27
In Antwort auf rika_11868864

Ich mag beides...
... je nach Stimmung. Habe nur oft das Problem, dass ich mich "ein weine", sprich, dass das nach dem Film (oder Buch) nicht so schnell aufhört. Nach 7 Leben, hab ich sicher noch 2 Stunden weiter geflennt

Kommt mir bekannt vor...
aber nicht weitersagen...als Mann = Heulsuse.....
geht ja gar nicht.

Aber ich kenne das. Gerade wenn mich etwas emotional mitnimmt.
Ich erinnere mich dann sofort an die entsprechende Schlüsselszenen und schon sind sie da..... die Kullermänner....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 11:21
In Antwort auf ferdy_12494646

Kommt mir bekannt vor...
aber nicht weitersagen...als Mann = Heulsuse.....
geht ja gar nicht.

Aber ich kenne das. Gerade wenn mich etwas emotional mitnimmt.
Ich erinnere mich dann sofort an die entsprechende Schlüsselszenen und schon sind sie da..... die Kullermänner....

Mein Papa...
... ist da aber ähnlich.
Ich erinnere mich bei ihm an die Beerdigung von Michael Jackson.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 11:58
In Antwort auf rika_11868864

Mein Papa...
... ist da aber ähnlich.
Ich erinnere mich bei ihm an die Beerdigung von Michael Jackson.

Nun gut....
Beerdigungen sind generell immer ein Problem.

Manchmal geht es....aber es gibt einfach auch Zeiten da ist man so emotional angeschlagen das der geringste Anlass reicht um auch einen Mann zum heulen zu bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 12:04
In Antwort auf ferdy_12494646

Nun gut....
Beerdigungen sind generell immer ein Problem.

Manchmal geht es....aber es gibt einfach auch Zeiten da ist man so emotional angeschlagen das der geringste Anlass reicht um auch einen Mann zum heulen zu bringen.

Zumindest
... einen richtigen MANN
Denn die wahren Memmen sind in meinen Augen die, die nie weinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 12:11
In Antwort auf rika_11868864

Zumindest
... einen richtigen MANN
Denn die wahren Memmen sind in meinen Augen die, die nie weinen.

Na ja...
sieht schon seltsam aus wenn ein 1.90 100kg Mann dasteht und Rotz und Wasser heutl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 13:00
In Antwort auf ferdy_12494646

Na ja...
sieht schon seltsam aus wenn ein 1.90 100kg Mann dasteht und Rotz und Wasser heutl.

Mein Papa...
1.96 und 108 kg ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 13:25
In Antwort auf rika_11868864

Mein Papa...
1.96 und 108 kg ;D

Das glaube ich gerne
das das seltsam aussieht.
Aber nur weil ein Mann weint muss man nicht gleich auf Schwäche schließen.

Es ist schade das unsere Gesellschaft immer noch diese sterotypen Vorurteile hegt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 13:56
In Antwort auf ferdy_12494646

Das glaube ich gerne
das das seltsam aussieht.
Aber nur weil ein Mann weint muss man nicht gleich auf Schwäche schließen.

Es ist schade das unsere Gesellschaft immer noch diese sterotypen Vorurteile hegt.

Sag ich ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 14:07
In Antwort auf rika_11868864

Sag ich ja

Schön
aber es ist schön zu wissen das es immer noch Männer gibt die sich nicht schämen ihre Gefühle offen zu zeigen.

Ich glaube aber das dazu auch erstmal eine gehörige Portion Lebenserfahrung gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 14:19

Wie ein einziger tag
Ich muss jedes mal ganz schrecklich doll bei dem film "wie ein einziger tag" weinen...
Toller film

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 15:06
In Antwort auf ferdy_12494646

Schön
aber es ist schön zu wissen das es immer noch Männer gibt die sich nicht schämen ihre Gefühle offen zu zeigen.

Ich glaube aber das dazu auch erstmal eine gehörige Portion Lebenserfahrung gehört.

Charakter
Denke das ist der ausschlaggebende Punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 13:11
In Antwort auf rika_11868864

Charakter
Denke das ist der ausschlaggebende Punkt.

Natürlich...
man muss da auch über sich selbst etwas lachen können und sich auch nicht so sehr Ernst nehmen. Das kann man(n) als jüngerer Mann nicht so gut.
Oder besser gesagt nur sehr selten.
In jungen Jahren ist man eher damit beschäftigt sein Ego permanent bestätigt zu finden und ja keine Schwäche zu zeigen.
Da ist es nur natürlich das keine Gefühlsregung gezeigt werden darf.

Die Männer mit mehr Lebenserfahrung haben diese Slebstbestätigung nicht mehr so nötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 14:35

Hmm
Unsere Erde
Wie ein einziger Tag
A Walk to remember

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 18:27

Haschiko
bei dem film 'haschiko' hab ich rotz und wasser geheult.
Wirklich der einzige film bei dem ich jemals geweint habe, normalerweise weine ich nie!
Aber der.. wohaa
muss schon was heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 17:15

Walt Disney film!
Und zwar heisst der Film "Oben" und ist von Walt Disney.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 12:32

..
Ich finde ja Green Mile und Philadelphia (irgendwie beide mit Tom Hanks, seltsam) sind wirlklich traurig. Sind aber auch grad nur jene, die mir einfallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 12:38
In Antwort auf deanna_12123921

..
Ich finde ja Green Mile und Philadelphia (irgendwie beide mit Tom Hanks, seltsam) sind wirlklich traurig. Sind aber auch grad nur jene, die mir einfallen.


ja, die story von green mile ist ja aber auch mal krass!!! so ergreifend!!! *schnief* ein weiterer trauriger film mit tom hanks ist 'terminal' finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 18:57


The Green Mile
Die Verurteilten
American History X
Sleepers

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 10:34
In Antwort auf jonah_12156851


The Green Mile
Die Verurteilten
American History X
Sleepers


ja, green mile ist ein wirklich trauriger und bewegender film mit einer ergreifenden story!!! american history x ist krass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 12:08


Beim Leben meiner Schwester und Lebe und denke nicht an Morgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2012 um 21:46

Der ewige Gärtner
Beim ewigen Gärtner heul ich immer ...

Ist etwas schwerer Stoff, am Anfang auch ziemlich lahm, aber dann überschlagen sich die Ereignisse...

Und Herr der Ringe, finde ich auch sehr emotional, besonders den dritten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 14:12


Sieben Leben ;(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 16:37
In Antwort auf rika_11868864

Das sind...
... 7 Leben
Patch Adams
Rendevouz mit Joe Black

Zeichentrick
Der "Manga" Die letzten Glühwürmchen. Habe glaube ich ne Woche geheult. So, so traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2012 um 7:41
In Antwort auf andrik_12341622

Zeichentrick
Der "Manga" Die letzten Glühwürmchen. Habe glaube ich ne Woche geheult. So, so traurig

Oh ja!
den kenn ich. hab gehört, der soll schon sehr traurig sein! aber ist das nicht ein ghibli film? oder gibt's den auch wirklich als manga?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 12:18
In Antwort auf kirabo_11874472

Oh ja!
den kenn ich. hab gehört, der soll schon sehr traurig sein! aber ist das nicht ein ghibli film? oder gibt's den auch wirklich als manga?

Ghibli?
Ist auf jedenfall ein Zeichtrick. Aber eben in dieser "japanischen" Zeichenweise. Also nicht für den typischen Disney-Fan... Die Japaner haben da ja einen ganz eigenen Stil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 19:35
In Antwort auf andrik_12341622

Ghibli?
Ist auf jedenfall ein Zeichtrick. Aber eben in dieser "japanischen" Zeichenweise. Also nicht für den typischen Disney-Fan... Die Japaner haben da ja einen ganz eigenen Stil...

Ja!
und den find ich so toll!!! *3* allgemein sind animes geil!!! x3 ja, das studio ghibli. da gibt's auch einen film der 'die letzten glühwürmchen' heißt. ein antikriegsdrama in dem es um zwei geschwister geht. weitere filme aus dem studio ghibli sind u.a. 'mein nachbar totoro', 'flüstern des meeres', 'das königreich der katzen', 'chihiros reise ins zauberland', 'kikis kleiner lieferservice', 'das schloss im himmel', 'prinzessin mononoke' und 'das wandelnde schloss'. :3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 9:02


Die traurigsten Filme finde ich Beim Leben meiner Schwester und Das Leuchten der Stille!

Beim Leben meiner Schwester wein ich auch nach dem 10ten mal noch.. bei das Leuchten der Stille vergeht das nach dem 2ten oder 3ten mal schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 17:09

Hmmm...
das leben ist schön... ich hab so geheult wie noch nie... oder cold mountain..das sidn die Filme, die mir immer spontan einfallen... ok, auch bei Forrest GUmp hab ich geheutl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 17:34

Kein HappyEnd
Tom Hanks in "Cast Away". Das Ende bzw. seine Rückkehr sind so unerträglich...

Bei mir gab das eine Kombination aus Traurigkeit und Zorn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 13:35
In Antwort auf geoff_12907739

Kein HappyEnd
Tom Hanks in "Cast Away". Das Ende bzw. seine Rückkehr sind so unerträglich...

Bei mir gab das eine Kombination aus Traurigkeit und Zorn

Ah,
von dem film hab ich auch gehört, kann da allerdings leider noch nicht ganz mitreden überhaupt finde ich, dass tom hanks ein sehr guter schauspieler ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2012 um 12:29

Zum Heulen
Das Leben ist schön, Philadelphia und Oben - klingt komisch, aber die Szene mit seiner Frau hat mich tränentechnisch an meine Grenzen gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook