Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Frauentausch auf RTL2 - mal ne komische Frage

Frauentausch auf RTL2 - mal ne komische Frage

8. Dezember 2005 um 23:49

Ich guck ja gern mal den Frauentausch beim RTL 2 und find, das ist ne ganz witzige Sendung. Allerdings frag ich mich manchmal, ob ich selbst normal bin....

Folgendes: Da gibt's ja immer mal wieder Frauen, die auf diese lustigen Zettel schreiben "Bad täglich putzen". Wie kommt das? Putz ihr euer Bad auch täglich? Wenn ja, macht ihr es wirklich dreckig vorher...sprich: ist es wirklich nötig, zu putzen oder fühlt ihr euch dann einfach besser?

Ich für meinen Teil putz nicht täglich, sondern mache alle paar Tage mal die Haare weg, die auf dem Boden liegen....richtig putzen tu ich, wenn ich das Gefühl hab, daß es viele Wasserflecken gibt o.ä. Das ist dann etwa alle 2 Wochen, manchmal auch länger, weil ich dann einfach keine Lust auf Bad-putzen hab.

Gut, ich wohn alleine, mache deswegen vielleicht auch nicht ganz so viel Dreck....aber ich bin immer wieder echt verblüfft, daß man täglich sein Badezimmer schrubbt...

wie sieht es bei euch aus, würd mich einfach mal interessieren

Avyan

Mehr lesen

9. Dezember 2005 um 8:16

Also
.. beim durchzappen habe ich gesehen, dass in beiden Familys ja auch echt viele Kinder waren.

Und ich weiß eine Familie davon lebt auf einem BAuernhof.
Also da kann ich schon verstehen, dass täglich geputzt wird.Ich glaube ja, die hatten 5 Kinder oder so und dann noch die beisen Erwachsenen sind 7 Personen. Und auf nem Bauernhof arbeitet man ja den ganzen Tag im Dreck....

Ich selber.alsIEnzelperson-würde auch nicht auf die Idee kommen, täglich zu putzen. Bin meistens unterwegs oder bei meinem Freund....daswäre totale Verschwendung.

Putz doch, wie du willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 9:20
In Antwort auf anneka_12944881

Also
.. beim durchzappen habe ich gesehen, dass in beiden Familys ja auch echt viele Kinder waren.

Und ich weiß eine Familie davon lebt auf einem BAuernhof.
Also da kann ich schon verstehen, dass täglich geputzt wird.Ich glaube ja, die hatten 5 Kinder oder so und dann noch die beisen Erwachsenen sind 7 Personen. Und auf nem Bauernhof arbeitet man ja den ganzen Tag im Dreck....

Ich selber.alsIEnzelperson-würde auch nicht auf die Idee kommen, täglich zu putzen. Bin meistens unterwegs oder bei meinem Freund....daswäre totale Verschwendung.

Putz doch, wie du willst

Mit 7 Personen
mußt du natürlich wirklich mehr putzen. Was nicht heißt das ich jeden Tag komplett das Bad durchschrubbe.

Ich gugg Frauentausch auch immer mal wieder, mich amüsiert das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 12:32

Das Klo....
... mache ich auf jeden Fall täglich, höchsten alle 2 Tage. Ich möchte einfach wissen, dass es da wirklich sauber ist. Und nach 2 Wochen bezweifel ich stark, dass es dann unter dem Rand dann noch sauber ist.....

Das Spülbecken mache ich zwar nicht täglich, aber auch alle 2 - 3 Tage, weil ziemlich kalkhaltiges Wasser und somit schnell Flecken haben.

Den BOden mache ich 1 - 2 mal in der Woche... saugen udn/oder wischen.


LG Pluster

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 15:29

ACH!!!
Ich guck das auch manchmal, aber in letzter nicht mehr so oft. Weil das mittlerweile nur Quotenhascherei ist.
Die putzen doch ihr Bad nicht täglich (ausser Reisenfamilien natürlich)!!!
Die kleben der Tauschmutter immer unmögliche Sachen hin, die sie selber nicht erledigen. Find ich blöd!
"Tauschmama! Du musst den Keller ausrümpeln und den Flur streichen! Mach ich auch immer!"
Ja, ja, ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 15:34

Stimmt...!
Ich lach mich auch immer kaputt darüber. Eigentlich finde ich die Sendung gräßlich eben weil die Frauen da immer so Haushaltsmonster sind. Es geht eigentlich immer nur ums putzen. Ich lebe so nicht. Find das ziemlich weltfremd. Als ob jede frau zuhause immer das Klo und all das schrubbt. Oder bin ich von nem anderen Planeten. Aber wenn diese Frauen, wie die meisten von uns, arbeiten müssen und dann die ganzen Kinder hätten, würden die auch nicht über sowas nachdenken. Frag mich sowieso, wie man sich das leisten kann 4 Kinder zu haben, die alle auf die Walldorfschule zu schicken (nicht billig!) und dem Sohn das Hobby Fliegen zu ermöglichen....hach wahrscheinlich spricht hier nur der pure Neid aus mir. Aber täglich Boden wischen will ich trotzdem nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2005 um 15:54

Also wir...
... sind zwei Erwachsene, zwei kleine Kinder, Hund und Katze. Saugen ist da schon mindestens einmal am Tag nötig. Klo, Waschbecken, Fernseher, Tische und so werden auch täglich geputzt. Und dann habe ich noch meine festen Putz-Tage. Einen für das Obergeschoss, einen für die Wohnung selber und einen für den Keller (ausgebaut). Je nach Bedarf wird dort komplett saubergemacht, wenn nötig auch Fenster usw.
Auf die Art hab' ich nie soviel auf einmal. Schaue immer, dass ich bis mittags mit dem Haushalt fertig bin, um Zeit für die Kinder zu haben.
Dann gibt's noch feste Tage für's Einkaufen, zum Waschen usw.
Hört sich jetzt vielleicht sehr verplant an, aber ich komme so ganz prima zu recht, es ist immer sauber bei uns und ich fühle mich einfach besser.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2005 um 21:26

"Badezimmer putzen"
Also,meine Mama putzt unser Bad jede Woche Montag.Muss dazu aber auch sagen,dass wir zu 6 Personen im Haus wohnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 11:18

Also...
...ich persönlich kucke solche Sendungen nicht aber TÄGLICH PUTZEN??? Das finde ich ehrlichgesagt ziemlich übertrieben!

Ich wohne zusammen mit meinem Freund in einer Wohnung und bei uns wird einmal wöchentlich "Großputz" gemacht, ansonsten wenn es der entspr. Raum halt "nötig" hat.

Gruß
Kuke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 13:27

Das sind doch mal interessante haushaltsgeheimnisse
im ernst - das ist eine frage die ich mir innerlich auch manchmal stelle, aber nie laut in der runde, weil sie sich so belanglos anhört (selbst in meinen ohren) und trotzdem interessant ist.

ich denke in einem haushalt mit mehreren kindern/personen, putzt man auch entsprechend öfter. schliesslich wird das bad dann auch entsprechend öfter benutzt.

mein freund und ich haben 1x woche eine haushaltshilfe, die eine gründliche grundreinigung macht. sprich, saugen, pfeudeln, staub wischen, abwaschen, bad & küche intensiv reinigen + desinfizieren, pflanzen giessen, sofa absaugen, etc.
den rest der woche über bleibt an uns dann nur noch die "flüchtigkeitsreinigungen" hängen. wobei ich das bad schon nochmal zusätzlich ca. 2x woche oberflächlich reinige.

wir sind allerdings auch so selten zuhause, dass wir sehr wenig "dreck" hinterlassen. wir haben eine sehr helle wohnung und legen auch wert darauf, dass sie immer ordentlich UND sauber ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 22:52

Je mehr leute im haushalt wohnen
desto mehr muss geputzt werden. ich putze bei sichtbaren dreck und nicht wie viele wenn noch gar kein dreck vorhanden ist. zuviel hygiene macht allergien und hautkrankheiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2005 um 14:45

Nur, um es nebenbei zu erwähnen,
die sendung ist doch total hirnrissig und gespielt!

Wenn jemand jeden tag das bad putzt, muss ich sagen, hat er wirklich keine probleme (putzzwang eben). Da brauch sich niemand zu wundern, wenn jeder nur noch allergien hat.

Einmal die woche reicht völlig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 18:59

Kommt ganz darauf an!
Da du ja eine eigene Wohnung hast reicht es, dass du alle drei Tage dein Bad sauber machst, aber wenn man mit mehreren Leuten zusammen wohnt sollte man es schon jeden Tag machen. Geht halt um die Hygiene und Pflege!

Ich persönlich mache es jeden Tag denn ich wohne ja mit meiner Familie zusammen! Dafür ist unser Bad schön frisch,sauber und richt gut! Da fühlt man sich doch richtig wohl wenn alles schön sauber ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 0:17

Frauentausch
hallo avyan,habe eben deinen beitrag gelesen u. möchte dir sagen, dass ich auch nicht täglich mein bad putze.das wurde mir dann aber auch zum verhängnis. habe nämlich bei frauentausch mitgemacht.und die andere tauschmama (sendung lief am 8.3.2007)war natürlich der meinung das es bei mir nicht sauber genug war. sie hat dann geputzt bis der arzt kam.und der rest meiner fam. mußte mitmachen.muß aber dazu sagen, dass ich 4 kinder u. ein kl. haus habe.zum glück wurde sie bei der doku als hausdrachen abgestempelt, so dass es dann niemand mehr so richtig interessierte, ob bei mir alles blitzblank war.ich bin der meinung es muß nicht klinisch rein sein. mir reicht es wenn es bei mir sauber ist,somit habe ich auch noch zeit übrig um mich mit meinen kindern zu beschäftigen.
carola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 22:41

Frauentausch auf RTL2, Mütter-Verarsche , und Publikums-Beeinflussung.
Hallo alle Miteinander!
Auch ich wähnte mich , ob der Teilnahme an "Frauentausch" auf RTL2 als Mitstreiterin für weibliche Belange.
Frauentausch ist demokratisch.("Lug und Trug")
Männlein und Weiblein dürfen definitiv nicht frei agieren, wie es ob des Vorspannes suggeriert wird, sondern man muss alles an schauspielerischem Potenzial aufbieten. Ansonsten wird die Szene ein 5tes, ein 6 tes, ein 7tes Mal gedreht. Halt bis man aufgibt, oder dem Redakteur der Folge den Hals umdreht.
Ohne Übertreibung. Ich selber habe mit meiner Familie bei "Frauentausch" mitgemacht , um "kostenfreie" Werbung für mein kürzlich eröffnetes Reitsport-Fachgeschäft zu erhalten.
Dass die Redakteure mit einem " fertigen " Drehbuch anrücken, von dem man als " Mutti- und Vati" nichts weiss, auf diese Idee kommt man erst, wenn man die Ausstrahlung "geniesst".
Man wird manipuliert": Sag' doch mal , wir brauchen ein bisschen Material;
sag ' mal was, das macht dich locker,
Mensch, streng`dich an , der Zuschauer soll sich schliesslich nicht langweilen;;;
etc.,etc.,etc.
Ganz schlimm wird dann die Beeinflussung der Kinder:
Sag' doch bitte, dann erhältst du ...(Geld , Süssigkeiten, Kontakt zur Bezugsperson, etc.)
Noch heute , fast 1 Jahr nach den Aufnahmen ,10 Monate nach der Ausstrahlung (Beate & Silke) und einer erneuten Wiederholung vor wenigen Wochen fühlen wir uns vollständig
"getauscht, verarscht, hintergangen..."
Doku ist da nahezu garnichts.
Soap heisst hier: Verarsche, Hintergehen, Einschaltquoten ...
Dennoch lebe ich weiter unter:RSP-Reitsport@web.de
Wieder auferstanden nach dem Niederwurf von RTL2.
Kopien der Sendung unter : www.rsp-reitsport.de
Grüße
Beate Perplies-Hebestreit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 13:32
In Antwort auf latoya_12719170

Frauentausch auf RTL2, Mütter-Verarsche , und Publikums-Beeinflussung.
Hallo alle Miteinander!
Auch ich wähnte mich , ob der Teilnahme an "Frauentausch" auf RTL2 als Mitstreiterin für weibliche Belange.
Frauentausch ist demokratisch.("Lug und Trug")
Männlein und Weiblein dürfen definitiv nicht frei agieren, wie es ob des Vorspannes suggeriert wird, sondern man muss alles an schauspielerischem Potenzial aufbieten. Ansonsten wird die Szene ein 5tes, ein 6 tes, ein 7tes Mal gedreht. Halt bis man aufgibt, oder dem Redakteur der Folge den Hals umdreht.
Ohne Übertreibung. Ich selber habe mit meiner Familie bei "Frauentausch" mitgemacht , um "kostenfreie" Werbung für mein kürzlich eröffnetes Reitsport-Fachgeschäft zu erhalten.
Dass die Redakteure mit einem " fertigen " Drehbuch anrücken, von dem man als " Mutti- und Vati" nichts weiss, auf diese Idee kommt man erst, wenn man die Ausstrahlung "geniesst".
Man wird manipuliert": Sag' doch mal , wir brauchen ein bisschen Material;
sag ' mal was, das macht dich locker,
Mensch, streng`dich an , der Zuschauer soll sich schliesslich nicht langweilen;;;
etc.,etc.,etc.
Ganz schlimm wird dann die Beeinflussung der Kinder:
Sag' doch bitte, dann erhältst du ...(Geld , Süssigkeiten, Kontakt zur Bezugsperson, etc.)
Noch heute , fast 1 Jahr nach den Aufnahmen ,10 Monate nach der Ausstrahlung (Beate & Silke) und einer erneuten Wiederholung vor wenigen Wochen fühlen wir uns vollständig
"getauscht, verarscht, hintergangen..."
Doku ist da nahezu garnichts.
Soap heisst hier: Verarsche, Hintergehen, Einschaltquoten ...
Dennoch lebe ich weiter unter:RSP-Reitsport@web.de
Wieder auferstanden nach dem Niederwurf von RTL2.
Kopien der Sendung unter : www.rsp-reitsport.de
Grüße
Beate Perplies-Hebestreit

Du bist nicht allein!
Auch unsere Familie hat an der Sendung teilgenommen und ich hab mich mit dem Regisseur tierisch in der Wolle gehabt,da ich nicht so mitgespielt habe wie er das gerne gehabt hätte. Als Dank dafür hat die Regisseurin in meiner Familie dafür gesorgt, das Leute meinen sie müssten meine Kinder und meinen Hund vor uns bösen unfähigen Eltern retten. Gott sei Dank wissen meine Freunde wie wir sind und halten zu uns. Ich werde auf sowas nie wieder rein fallen, und ich glaube alle Teilnehmer sind davon geheilt.
(Zumindest die, die dabei mies rüber kamen)
Bei unserem Gegenstück, glaube ich das Susanne daran teilnahm, um ihren Frust rauszulassen, indem sie vor der Kamera Sargent spielt, denn wenn die Kamera aus war war sie friedlich wie ein Lamm und ihr Mann Willi war zu mir auch immer nett und lieb sobald das Team gegangen war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 23:07

Übles Theater
schön das sich hier noch mehr finden die bei frauentausch mitgemacht haben und genau so übel abgestraft wurden wie wir!!
auch wir wollten nicht nach der nase der filmleute und als böse hexe laß ich mich wegen meinem glauben schon erst gar nicht hinstellen, leider aber kann man sich ja danach nicht mehr wehren witzig währe es wenn sich mal ein paar von den geprellten familien zusammen finden würden und endlich mal aufklären von wegen 10 tage also ich war grad mal 4 tage weg und mein vertrag war nur auf 5 tage ausgestellt !!
ich hoffe sie verlieren bald die lust am ausstrahlen weil 7 wiederholungen sind echt nervig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 18:10

Frauentausch Lug oder Trug???
Hallo alle zusammen! ich muss sagen das fast alles bei Frauentausch gefaket ist!!!ich habe eine sendung schon mitgemacht!!! is eigentlich schade weil man sich ganz anders präsentiert als man wirklich ist!!!
lg xxbuergimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 19:40
In Antwort auf paige_12956914

Frauentausch Lug oder Trug???
Hallo alle zusammen! ich muss sagen das fast alles bei Frauentausch gefaket ist!!!ich habe eine sendung schon mitgemacht!!! is eigentlich schade weil man sich ganz anders präsentiert als man wirklich ist!!!
lg xxbuergimaus

Hallo !!
auch wir haben erst vor kurzen bei frauen tausch mit gemacht und es iss echt alles nur lügen und intriegen .also lasst die finger da von ok

Lieben gruss

nicky und famiele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2007 um 23:32
In Antwort auf paige_12956914

Frauentausch Lug oder Trug???
Hallo alle zusammen! ich muss sagen das fast alles bei Frauentausch gefaket ist!!!ich habe eine sendung schon mitgemacht!!! is eigentlich schade weil man sich ganz anders präsentiert als man wirklich ist!!!
lg xxbuergimaus

Das gibt es doch wohl nicht!!!
Ich habe heute abend (08.11.2007)Frauentausch gesehen, also ehrlich, dass es so etwas ehrlich gibt....
egal ob fake oder nicht, die armen Kinder und vorallem die wissen ja gar nicht wie dumm Ihre Eltern sind.Ich finde dafür keine Worte echt nicht, ich putze auch nicht jeden Tag, aber normal lebende Leute haben denke ich einen gewissen Anspruch an Sauberkeit.... Das man im Fernsehen natürlich manchmal übertreibt um gut da zu stehen okay, aber das....
Kümmert sich bei solchen Zuständen eigentlich dann jemand darum zB. Jugendamt???
Das die Kinder in der Kälte mit kaputten Jacken los müssen, ein Reisverschluss kaputt kann passieren, aber zwei nie im Leben sowas von asozial.....
Ich bin richtig wütend die beiden Erwachsenen können ja im Dreck ersticken aber die Kinder ...Und dann die Zähne ich habe in einer Praxis gearbeitet wo so kleinen Kindern die Stumpen entfernt wurden und das ist fast immer: WEIL SIE NICHT GEPUTZT WERDEN!!!!
Das die Frau und der Mann stinken ist mir egal, aber die Kinder haben echt was besseres verdient!!!!Was solldaraus sonst werden und die waren noch echt lieb....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2007 um 0:55
In Antwort auf rmona_12326553

Das gibt es doch wohl nicht!!!
Ich habe heute abend (08.11.2007)Frauentausch gesehen, also ehrlich, dass es so etwas ehrlich gibt....
egal ob fake oder nicht, die armen Kinder und vorallem die wissen ja gar nicht wie dumm Ihre Eltern sind.Ich finde dafür keine Worte echt nicht, ich putze auch nicht jeden Tag, aber normal lebende Leute haben denke ich einen gewissen Anspruch an Sauberkeit.... Das man im Fernsehen natürlich manchmal übertreibt um gut da zu stehen okay, aber das....
Kümmert sich bei solchen Zuständen eigentlich dann jemand darum zB. Jugendamt???
Das die Kinder in der Kälte mit kaputten Jacken los müssen, ein Reisverschluss kaputt kann passieren, aber zwei nie im Leben sowas von asozial.....
Ich bin richtig wütend die beiden Erwachsenen können ja im Dreck ersticken aber die Kinder ...Und dann die Zähne ich habe in einer Praxis gearbeitet wo so kleinen Kindern die Stumpen entfernt wurden und das ist fast immer: WEIL SIE NICHT GEPUTZT WERDEN!!!!
Das die Frau und der Mann stinken ist mir egal, aber die Kinder haben echt was besseres verdient!!!!Was solldaraus sonst werden und die waren noch echt lieb....

So etwas gibt es sehr wohl!
Daß hier über die Familie hergezogen wird, finde ich unmöglich! Solche Familien gibt es, jawohl, ob das nun überspitzt dargestellt wurde oder nicht. Ich habe einen tierischen Hass auf diesen Sender, der diese Menschen so vorführt, wo doch auf den allerersten Blick, bei den ersten Worten der Frau zu erkennen ist, daß sie dringend Hilfe braucht, daß sie psychisch schwer angegriffen ist. In meinen Augen sind die beiden Erwachsenen depressiv und das allerletzte, was sie brauchen, ist, begafft und lächerlich gemacht zu werden. Sie tun genau das, wozu sie fähig sind, für ihre Kinder, mehr schaffen sie ohne Hilfe nicht. Die beiden Jungs spielen Fußball in einem Verein, woher wollen wir wissen, ob damit jetzt nicht auch Schluß ist nach dieser widerlichen SEndung? Wo sollen sie sich überhaupt noch hintrauen? So was Trauriges, ich wüßte gerne, wie man diesen "Machern" das Handwerk legen kann, pfui Teufel!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2007 um 21:19
In Antwort auf deena_12438482

So etwas gibt es sehr wohl!
Daß hier über die Familie hergezogen wird, finde ich unmöglich! Solche Familien gibt es, jawohl, ob das nun überspitzt dargestellt wurde oder nicht. Ich habe einen tierischen Hass auf diesen Sender, der diese Menschen so vorführt, wo doch auf den allerersten Blick, bei den ersten Worten der Frau zu erkennen ist, daß sie dringend Hilfe braucht, daß sie psychisch schwer angegriffen ist. In meinen Augen sind die beiden Erwachsenen depressiv und das allerletzte, was sie brauchen, ist, begafft und lächerlich gemacht zu werden. Sie tun genau das, wozu sie fähig sind, für ihre Kinder, mehr schaffen sie ohne Hilfe nicht. Die beiden Jungs spielen Fußball in einem Verein, woher wollen wir wissen, ob damit jetzt nicht auch Schluß ist nach dieser widerlichen SEndung? Wo sollen sie sich überhaupt noch hintrauen? So was Trauriges, ich wüßte gerne, wie man diesen "Machern" das Handwerk legen kann, pfui Teufel!!

Deswegen frag ich ja
...tut denn auch jemand was dagegen?????
Deshalb habe ich ja auch bei der Sendung nachgefragt,ob sie Hilfestellung geben zB. es gibt doch Familienenhilfen vom Jugendamt zB.die in die Familien gehen und sinvolle Tagesabläufe schaffen und auch sonst helfen mit Tips oder so.
Natürlich ist das Sensationsmache das sie solche Familien nehmen und ich kann nur sagen, das mir die Kinder total leid tun....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 11:19
In Antwort auf marje_12321324

ACH!!!
Ich guck das auch manchmal, aber in letzter nicht mehr so oft. Weil das mittlerweile nur Quotenhascherei ist.
Die putzen doch ihr Bad nicht täglich (ausser Reisenfamilien natürlich)!!!
Die kleben der Tauschmutter immer unmögliche Sachen hin, die sie selber nicht erledigen. Find ich blöd!
"Tauschmama! Du musst den Keller ausrümpeln und den Flur streichen! Mach ich auch immer!"
Ja, ja, ...

Rtl2 hat was gegen neue Bundesländer
Also hierzu muss ich auch mal etwas schreiben.Ich schau mir Frauentausch ziemlich oft an und- ärgere mich über die Verarschung grün und blau jedesmal.
Nicht nur das die Leute manipuliert werden ,nein es werden auch nur die schlimmmsten Szenen gezeigt,wenn geweint wird geht die Kamera so richtig nah( wer will das sehen ?),wenn gesritten wird wird ewig drauf gehalten ,etc.Das langweilt.

Abgesehn davon was mir aufgefallen ist,wenn Frauen aus Ostdeutschland daran teilnehnem werden sie grundsätlich für dumm hingestellt.Das sind unteranderem Harz4ler Sozialhilfeempfänger ,oder eben nicht ganz so erfolgreiche und betuchte Familien aus den alten Bundesländern.

Hier frage ich mich ,Hat das einen Grund?Es sind etliche Folgen gelaufen wo Frauen aus den neuen Bundesländern teilnahmen und jedesmal im Vergleich eine nette und gute Familie aus den alten BL.Das finde ich mitlerweile Diskriminierung dem Osten Deutschlands gegenüber.

Denn es fallen ja auch Ausdrücke wie Ossisau bekloppte Ossischlampe ,Ossis sind sowas von dumm etc.manchmal noch schlimmer, wenn eine Frau aus Sachsen nach Bayern kam.Was da ablief war sowas von Verhetzung und ich fragte mich warum RTL2 da nicht abbrach ,oder gefiel das dem Regisseur weil er selbst dieser Ansicht istt?
Hier gehts doch um Frauentausch und nicht um ,aus welches Bundesland kommst du-Rtl2 macht alles für einschaltquoten -das ist traurig und wie ich hier auch lese werden die Familien zum teil betrogen und falsch dargestelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 22:22

Badreinigung
Liebe Avyan! Du hast das ausgedrückt, was ich mich mit meiner Familie auch schon immer frage.
Kein Mensch putzt das Bad jeden Tag! Und die Damen, die sich vor ein paar Hunde- und/oder Katzenhaaren ekeln, sollten doch lieber in ein steriles Museum ziehen. Wenn die wüssten, wie viel Dreck sie auf der Straße im und am Körper aufnehmen. Tiere sind so dreckig oder sauber wie ihre Besitzer, dürfte also kein Problem sein. Die Dame, die sich in der Sendung vom 3. Januar vor Tierhaaren so geekelt hatte, soll sich lieber mal auf die Erziehung ihres wilden Nachwuchses konzentrieren und sich gleich nach dieser Sendung an die SUPERNANNY wenden!!!!!!!!!!
Susanne )

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 13:30
In Antwort auf unintended12

Stimmt...!
Ich lach mich auch immer kaputt darüber. Eigentlich finde ich die Sendung gräßlich eben weil die Frauen da immer so Haushaltsmonster sind. Es geht eigentlich immer nur ums putzen. Ich lebe so nicht. Find das ziemlich weltfremd. Als ob jede frau zuhause immer das Klo und all das schrubbt. Oder bin ich von nem anderen Planeten. Aber wenn diese Frauen, wie die meisten von uns, arbeiten müssen und dann die ganzen Kinder hätten, würden die auch nicht über sowas nachdenken. Frag mich sowieso, wie man sich das leisten kann 4 Kinder zu haben, die alle auf die Walldorfschule zu schicken (nicht billig!) und dem Sohn das Hobby Fliegen zu ermöglichen....hach wahrscheinlich spricht hier nur der pure Neid aus mir. Aber täglich Boden wischen will ich trotzdem nicht.

Frauentausch Schon Betrug am Zuschauer
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten wir gehen dagegen.


Lg

Franky0463

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 16:34

Frauentausch
ich denke man kann auch übertreiben mit der sauberkeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2010 um 9:38
In Antwort auf paige_12956914

Frauentausch Lug oder Trug???
Hallo alle zusammen! ich muss sagen das fast alles bei Frauentausch gefaket ist!!!ich habe eine sendung schon mitgemacht!!! is eigentlich schade weil man sich ganz anders präsentiert als man wirklich ist!!!
lg xxbuergimaus

Frauentausch der Horro
Auch wir haben bei Frauentausch mit gemacht die Tauschmutter hat von Anfang an gelogen von wegen noch nie in Pychologicher Behandlung und so weiter und keinen Alkohol, die stieg schon mit der Bierflasche aus dem Zug,aber anstatt das Filmteam darauf reagiert hat hat man fröhlich weiter gemacht, auf die Schiene das wird geil. Diese Frau hat keinen Tag hier verbracht, sondern man hat sie im Hotel unter gebracht wo auch mit ihr gedreht wurde was auch immer. Mein Mann hatte alles alleine zuhause zumachen und das Team auf dem Hals und diese Frau hat Wellnes Urlaub gemacht, die ist hier völlig ausgetickt hat das ganze Dorf zusammen geschrien vor laufender Kamera.Ich hatte ein gutes Verhältnis zu der Tauschfamilie bis zu dem Tag wo es geknallthat wo diese Frau angeblich laut Kamerateam zuhause anrufen sollte und sagen solllte das sie hier gewaltsam festgehalten wird und so weiter. Dann hat diese Frau am Mittwoch vor laufender Kamera abgebrochen und dann begann das wilde Telefonieren zwischen den Teams und auf beiden Seiten wurde gelogen was das Zeug hält nur das man weiter machte.Oder man wurde an seinen Vertrag erinnert und das man 15.000 Euro
Strafe zahlen müsste usw.Für mich dauerte der Tausch nur 4 Tage dann wurden Zugverbindungen raus gesucht die es garnicht gab mit dem Hintergedanken das ich noch eine Nacht bleiben solle (aber ohne mich) nach dem ich gesagt hatte das in der Nacht nicht mehr gedreht wird wollte man mich nicht mehr vom Zug abholen. Es war der Horro.Jetzt wo alles vorbei ist steht man völlig alleine da,diese Frau spinnt angeblich von zuhause weiter ihre Fäden,da nach dieser Sendung ihre Beziehung kaputt gegangen ist.Wir werden uns das nicht gefallen lassen wir werden probieren dagegen Gerichtlich vor zugehen und auch gegen diese Person die unser Leben ruiniert hat was zu Unternehmen. Vielleicht finden sich noch andere Famielen den es ähnlich erging es wäre super wenn ihr euch über dieses Forum bei uns melden würdet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 1:05

Re:
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen....aber sind das dann nicht auch ganz oft Leute, bei denen es dann im Endeffekt gar nicht so ordentlich und sauber ist!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 23:48


das ist doch nicht echt. das wird so gemacht, um für stoff zu sorgen, der zum streit führt. deswegen kommen da ja auch immer weltverbesserer-familien und totale assis zusammen, damit man vorm fernseher sitzt und sich aufregt und sich amüsiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 15:27

Täglich hausputz?
aber sicher doch
die stellen sich besser da als die sind. wenn ich jeden tag bad und staubsaugen und co machen würde, wäre ich 7x4 = 21 stunden die woche am putzen... Nein, so oft nun wirklich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 15:29

Und es würden...
sich schon löcher in den fliesen bilden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 20:48

Komische sendung
naja, ich glaube die wollen mal auf andere kosten ihr haus sauber gemacht bekommen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2012 um 16:56

XD
es gibt doch bei frauentausch so eine folge wo die frauen die männer "für immer" tauschen
mein mann glaubt mir aber nicht
kann mir jemand sagen welche folge des war oder wie die leute hießen oder sonst irgendeinen Hinweiß
danke schon mal im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 8:11

Es ist nicht zu glauben
kann es den war sein das Leute so eine Sendung ernst nehmen ,sich den Blödsinn ansehen , glauben es wäre Realität , und diskutieren darüber wie dort das bad geputzt wird .????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 14:36

Ne, das ist nur routine
Ich glaube, das ist so eine Sache, die sich seit Beginn von Frauentausch durchgesetzt hat, das schreibt jede hin ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2013 um 10:01

Gemeines Format
Ich habe neulich mit einem gesprochen, der bei Frauentausch mitgearbeitet hat. Er meinte, das wäre ein ganz mieses Format. Die Leute dort bekommen nur ein paar Euros und auch nur (steht im Vertrag), wenn die die Sendung bis zum Ende durchziehen. Ist wahrscheinlich auch nicht rechtens, aber das Klientel das dort mitmacht, weiß es sicherlich nicht besser.
Die haben wohl 24 Stunden die Mikros an und bekommen z.T. Anweisungen ins Ohr geflüstert, um sich auch ein bisschen aufzuspielen. Der Zuschauer will ja unterhalten werden.
Der Bekannte meinte, er würde das nicht mehr unterstützen wollen und hat sich von der Produktion getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 11:03

..
Ich stimme Redsnow2013 zu. Alles mit dem Grund: Volksverdummung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 12:13

Besser nicht...
... an dieser Sendun orientieren. Ist z.T. stark geskripted und geleitet, denke ich auch. Hab mal ne Doku darüber gesehen. Also über diese Realty-Formate überhaupt
Und du putzt am besten dann dein Bad, wenn du es für schmutzig hälst und dich nicht mehr wol fühlst. Da hat ja jeder sein eigenes Sauberkeitsempfinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2014 um 20:18

So ein quatsch
wir sind zu viert und das Bad wird einmal die Woche gründlich geputzt. Natürlich wisch ich zwischendurch das Klo und die Waschbecken - und sauge mal durch wenn es nötig ist.
Aber Frauentausch ist doch eh alles Fake.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2015 um 22:04

Ich putze jetzt nur noch 1mal am Tag!
Bei uns ist es aber so das wir uns nur alle 5 Tage waschen um Energie und Seife zu sparen.

Trotzdem fallen aber ständig Staubartikel auf unseren Fussboden die ich überhaupt nicht leiden kann. Und die Haare... Ich weis nicht wo die Haare herkommen. Ständig überall Haare... Da müssen Tiere sein.

Und jedesmal im Fernsehen sehe ich das beim Frauentausch, hoffentlich erwischt mich RTL II nicht mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche tv-serie - amanda & betsy Kanada, 1993 - 1997
Von: barrierreef
neu
14. Februar 2015 um 20:49
Suche film - abenteuer der lüfte (Walt Disney) USA, 1975
Von: barrierreef
neu
14. Februar 2015 um 20:44
Suche film - könig des böhmerwaldes Tschechoslowakei, 1959
Von: barrierreef
neu
14. Februar 2015 um 20:35
Suche Abenteuerfilm - der junge vom sklavenschiff ussr, 1953
Von: barrierreef
neu
14. Februar 2015 um 20:29

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen