Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Geeignetes Anfänger Auto

Geeignetes Anfänger Auto

30. November 2008 um 0:47

Suche ein paar Interessante anregungen und Vorschläge für ein schönes aber auch Sparsames anfänger Auto. Jemand ne Idee oder Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

9. September 2009 um 13:08

Versuchs doch auch mal..
..mit nem Opel Corsa (Baujahr 99) .

Die sind sehr robust. Ich bekomme als erstes Auto den "alten" Opel Corsa Baujahr 99 von meinem Freund .

Er meinte das Corsi ihm nie in Stich gelassen hat.

Und ein etwas Älteres Auto..verzeiht mal ne kleine Beule .

Die meißten Corsa`s sind Benziner...sollten also auch Versicherung & Steuermäßig nicht so Teuer sein.
Meißt haben die 50- 70 Ps (meiner wird 65 Ps haben). Und auch im Verbrauch "schluckt" er nicht viel.
Nen guten Gebrauchten bekommst du schon ab 1000 uro .

Viel Spaß und Glück bei deiner Suche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 16:29

Kleinwagen
Also ich find grad zum Anfang ist es gut, ein kleines Auto zu haben, mit dem man überall einparken kann (geben wirs doch mal zu, das eigentliche Problem ist ja nicht das Fahren selbst) und das trotzdem schick aussieht.. Bin ja ein großer Corsa-Fan, aber das ist ja auch immer ein bisschen Geschmackssache. Schau doch mal hier, da wurden verschiedene kleine Autos getestet: http://www.joy.de/mode/kleine-stadt-autos-im-test.htm l

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 18:16

VW Corrado zu verkaufen
Das Auto verkauft ein Kumpel von mir
ist selbst sein "Anfängerauto" gewesen
es ist praktisch sicher jugendlich und sieht aus wie neu

bei Interesse kannst du dich gerne melden 015127026372

Gepflegter VW Corrado 1,8l, 150ps zu verkaufen!
3500,-
Sieht aus wie neu!
Bei Interesse Bilder vorhanden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 0:38

Hi,
... wie wär's mit 'nem VW Golf? War mein erstes Auto. War sparsam, ließ sich gut fahren, war übersichtlich und hatte wenig Macken! Alternativ könnte ich mir auch einen Polo gut vorstellen.

LG, Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 8:06
In Antwort auf kathi18666

Hi,
... wie wär's mit 'nem VW Golf? War mein erstes Auto. War sparsam, ließ sich gut fahren, war übersichtlich und hatte wenig Macken! Alternativ könnte ich mir auch einen Polo gut vorstellen.

LG, Kathi

Hallo,
also ich würde dir zu Anfang nicht wirklich einen VW Golf empfehlen, da dieser doch auch etwas teurer im Unterhalt ist, sprich die Versicherung...

Gruss Michael

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 15:47

MINI
Huhu!

Hab einen pepperwhite MINI ONE Baujahr 2009 Mit 75PS

Mit MINI SMILE Leasing bezahle ich 180 im Monat inkl. Versicherung, gerade weil ich Fahranfängerin bin fand ich das Angebot gut.. da ich nicht so viel Kohle jetzt hatte nach dem Führerschein.

Und en MINI war schon immer mein Traum

Und vorallem weil er sehr sehr sparsam ist und schick

Bin zufrieden!!!

Wollte auch erst Golf,Corsa usw. aber die sind einfach öde gewesen und echt sehr teuer für die Versicherung.

LG
Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 21:39

Also,
ich schaue gerade nach einem Beetle als erstes Auto.
Corsa, Golf, Polo,... kann man sich (von der Versicherung) echt nicht leisten (schon gar nicht wenn man noch Schüler oder gerade in der Ausbildung ist).
Beetle ist günstig in der Versicherung (vor allem der 1.4 oder 1.6) sieht super schön aus und der Spritverbrauch ist bei den beiden auch echt in Ordnung.
Und die Rundumsicht, die bei dem Beetle so schlecht sein soll, ist echt super.
Und knuffig sieht er ja auch aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2010 um 10:17

Mein Anfängerauto
war ein 13 Jahre alter Mitsubishi Lancer (die Kombi-Version)... Ich habe ihn geliebt, obwohl zum Parken war er ein Horror...

Jetzt hab ich einen Citroen C3 in der schwachen Variante (60PS oder so)... Den kann ich empfehlen, fährt sich gut, im Gegensatz zu VW Golf passt Preis-Leistung (find Golf einfach überteuert, da zahlt man nur, dass man Golf-Fahrer sein darf...)

Auf alle Fälle sollte es ein Gebrauchter sein... Hätt ich einen Neuwagen zum Starten gehabt, hätt ich gelitten wie ein Hund... Parkdellen tun dem Auto nicht so gut und so oft wie ich am Randstein angefahren bin beim Einparken, ich hätt alle 2 Wochen neue Zierkappen gebraucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2010 um 18:27

Mein erster war....
-...ein Fiat Cinquecento.... er hat ein Jahr seinen Dienst getan, bis ich ihn im Winter komplett den Rest gegeben habe...

für den Anfang war er echt voll ok, aber halt nciht das schönste
hatte viel Ärger mit ihm, aber er war ja ALT

Nun habe ich schon seit ÜBER einen Jahr einen Alfa 147, 8 Jahre alt, mit dem ich mehr als zufrieden bin
er ist zwar auch nciht ÜBERTRIEBEN GROSS aber passt einfach zu mir

ioch denke ein "perfektes"anfängerauto gibt es nciht.... aber lieber nicht zu stark.mein Fiat hatte 55 Ps das hat gereicht, mein Alfa hat 150, das ist angenehmer, aber als anfänger viel. WIRKLICH zu viel, wobei ich nach nur einem Jahr ja auch noch ein Anfänger war....

Aber unfallfrei, außer das mit dem Fiat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 12:50
In Antwort auf esteri_12354821

MINI
Huhu!

Hab einen pepperwhite MINI ONE Baujahr 2009 Mit 75PS

Mit MINI SMILE Leasing bezahle ich 180 im Monat inkl. Versicherung, gerade weil ich Fahranfängerin bin fand ich das Angebot gut.. da ich nicht so viel Kohle jetzt hatte nach dem Führerschein.

Und en MINI war schon immer mein Traum

Und vorallem weil er sehr sehr sparsam ist und schick

Bin zufrieden!!!

Wollte auch erst Golf,Corsa usw. aber die sind einfach öde gewesen und echt sehr teuer für die Versicherung.

LG
Caro

Oh, Mini
Mini ist auch ne gute Alternative, hat nicht ein Jeder (Wie Golf!!! oder Polo ) und von der Größe sicher auch völlig ausreichend Gute Entscheidung, finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 12:53
In Antwort auf kathi18666

Hi,
... wie wär's mit 'nem VW Golf? War mein erstes Auto. War sparsam, ließ sich gut fahren, war übersichtlich und hatte wenig Macken! Alternativ könnte ich mir auch einen Polo gut vorstellen.

LG, Kathi

Golf...
... nun ja, aber es gibt auch genug andere Autos, die diese Eigenschaften haben und in der Versicherung günstiger sind (und nciht jeder hat )
Aber ist halt Geschmackssache.
Also ich wusste selbst nicht, was ich mal wie ein Auto will, aber ich wusste das es kein Golf sein darf Mein Vater hat nur Golfs gefahren und hatte genug ärger... na ja, vielleicht wars auch Pech, aber muss ja jeder selbst wissen, man kanns halt nicht verallgemeinern. (aber nicht das du denkst, ich will dich persönlich angreifen... um himmelswillen, nein, mein nur allgemein)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche deutsche TV-Filme (Komödie, Romantik) Wer kann helfen??
Von: jelle_12559291
neu
30. August 2010 um 12:36
Teste die neusten Trends!
experts-club