Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Ramtha

Ramtha

10. Juni 2005 um 19:59 Letzte Antwort: 19. Juli 2005 um 22:03

Hallo,

wer kennt Ramtha, was haltet ihr von seinen Schriften, wie habt ihr seine Bücher erlebt?
Ist bei Euch was "hängen" geblieben oder lebt ihr wie zuvor?????????

Mehr lesen

17. Juli 2005 um 1:52

Achtung!
egal, wie schön, faszinierend, weise oder sonst wie seine schriften sind...die art und weise wie das alles vermarktet wird und was menschlich dahinter steckt ist mit äussester vorsicht zu geniessen!
lass die finger von dieser sekte die dir nur das geld aus der tasche ziehen will! lies ruhig seine texte, lass dich aber nicht weiter auf diese organisation ein und mache keine kurse!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2005 um 19:37
In Antwort auf indira_12285147

Achtung!
egal, wie schön, faszinierend, weise oder sonst wie seine schriften sind...die art und weise wie das alles vermarktet wird und was menschlich dahinter steckt ist mit äussester vorsicht zu geniessen!
lass die finger von dieser sekte die dir nur das geld aus der tasche ziehen will! lies ruhig seine texte, lass dich aber nicht weiter auf diese organisation ein und mache keine kurse!!!!!

Huii
Klingt als hätte da schon wer einschlägige erfahrung gemacht.
Keine Sorge, ich bin nur durch zufall auf dieses Buch gestossen. Ein freund einer freundin, dessen Freund.......
Ich habs gelesen weil es für mich keine schlechte oder gute Literatur gibt und ich mir gerne eine eigene Meinung bilde.
Was ist das für eine Organisation bzw Sekte?
Was bieten sie für Kurse an? Wie man sellenheil und erlösung erlangt oder wie man überlebt wenns so weit ist.
Es ist aus diesem Buch auch nicht hervorgegangen wer dieser "Ramtha" eigentlich ist.
Ist er Prophet, Gott, Mensch oder Ausserirdischer??

Das Leben ist viel zu schön, deshalb geniessen wir's!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2005 um 22:03
In Antwort auf schniefnase

Huii
Klingt als hätte da schon wer einschlägige erfahrung gemacht.
Keine Sorge, ich bin nur durch zufall auf dieses Buch gestossen. Ein freund einer freundin, dessen Freund.......
Ich habs gelesen weil es für mich keine schlechte oder gute Literatur gibt und ich mir gerne eine eigene Meinung bilde.
Was ist das für eine Organisation bzw Sekte?
Was bieten sie für Kurse an? Wie man sellenheil und erlösung erlangt oder wie man überlebt wenns so weit ist.
Es ist aus diesem Buch auch nicht hervorgegangen wer dieser "Ramtha" eigentlich ist.
Ist er Prophet, Gott, Mensch oder Ausserirdischer??

Das Leben ist viel zu schön, deshalb geniessen wir's!

....buuh !!!
Sorgen sollte das auch nicht bereiten, wenn man solch ein Buch liest Welches Buch genau war es denn ? Also wenn daraus nicht hervorging, wer Ramtha genau ist. Das mit der eigenen Meinung finde ich sehr klug, denn das sollte man eigentlich immer tun. Nach der Lektüre, die ich gelesen habe - selbst, ohne Freund und Freundin - würde ich sagen, es geht darum zu erkennen, also die `großen Fragen` - wer wir sind, warum wir hier sind und wo es hingehen soll.... . Im weißen Buch steht eingangs eine ganz ausführliche Beschreibung wer Ramtha ist, wo er herkommt, und was sein Bestreben hier ist. Und meine Ansicht ist, eine Sache mehr nach dem Inhalt als nach der Quelle zu beurteilen, wie es offebar viele tun. Es geht nämlich teilweise äußerst wissenschaftlich zu - Quantenphysik, Medizin (viel über das menschliche Gehirn und seine Funktionen) etc.pp. Also mein Facit: Man kann erheblich dazulernen, wenn man es will !
In diesem Sinne: Geniessen wirs !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest