Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Schöne stimme auch ohne Gesangsunterricht?

Schöne stimme auch ohne Gesangsunterricht?

20. Februar 2006 um 13:39

Hee. also mein Titel sagt eigentlich schon alles aus, was ich wissen möchte. Ich singe für mein Leben gern bzw. Musik ist mein Leben. Ich selbst kann natürlich nicht einschätzen ob ich eine schöne stimme habe, auch wenn ich im Musikunterricht für diese einfachen Lieder immer eine 1 bekomme. Mich würde interessieren, wie man seine stimme trainiren kann, ohne Gesangsunterricht zu nehmen. Das kann ich mir im Moment zeitlich und finanziell nciht leisten, da ich schon Gitarrenunterricht habe. Ich bin 16 und weiß, dass meine Stimme noch nicht "ausgereift" ist, aber ich denke, dass man sich gerade in dieser Zeit (wo sich die Stimme entwickelt)auch die stimme versaun kann, oder? Wenn jemand den ganzen Tag nur krächzt wird er sicher nie eine schöne Weiche Stimme bekommen.
Was kann ich dnen machen, damit ich eine schöne, weiche Stimme bekomme und die Töne nich verfehle Hat da jemand Ahnung von euch???

Außerdem würde ich gern wissen, wie ich herausbekomme, in welcher Stimmlage ich später mal singe.


Vielen Dank

Mehr lesen

23. Februar 2006 um 11:51

Selbe prob
ich singe auhc total gern ...ich weiß auch, dass ich einigermaßen gut singen kann ( bin ein 16-jähriger junge), aber ich kann durch den bauch nicht hochsingen, nur durch dne hals!?

wie viel kostet denn eine stunde gesangsunterricht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 11:32

Übung
ich denke was den Gesang auch besser macht ist auf jedenfall Übung. Wer nur einmal im Monat singt wird seine Stimme wenig verbessern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 19:12
In Antwort auf joel_12140894

Übung
ich denke was den Gesang auch besser macht ist auf jedenfall Übung. Wer nur einmal im Monat singt wird seine Stimme wenig verbessern.

Also...

ich kann nur davon abraten, seine Stimme selbst zu "trainieren". Es ist sauschwer, die Stimme richtig einzusetzen und das geht nicht ohne Hilfe eines erfahrenen Gesangslehrers!

Ich verfüge über eine sehr gute Stimme, habe ein gewaltiges Stimmvolumen, habe jedoch jahrelang komplett falsch gesungen, was stark auf die Stimme ging. Habe mittlerweile Gesangsunterricht und ich muss nun erst lernen, komplett anders zu singen und die Stimme richtig einsetzen. Das geht dann von "Knie leicht gebeugt halten und beim Singen gähnen" bis zu "das f seitlich knabbern"...Laien sollten da wirklich nicht herumexperimentieren sondern die Korrektur und den Aufbau der Stimme einem Profi überlassen!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 21:22

Schöne Stimme auch ohne Gesangsunterricht?
Hi

Also ich singe auch für mein Leben gern!

Ich sag mal so: Sich selbst seine Stimme zu trainieren ist nicht unmöglich!

Ich hab mit 8 Jahren zum singen angefangen.
Klar am Anfang hab ich total mies gesungen. Aber jetzt bin ich 14 Jahre und kann singen. Zwar nicht so wie die Profis aber manche Lieder bekomme ich sehr gut hin.

Um seine eigene Stimme zu trainieren braucht man:

Viel Zeit
Viel Geduld

Wie schon erwähnt versuch einmal ein Lied zu singen was hohe Töne hat und eines mit Tiefe Töne und schau welches du am besten singen kannst. Und sing dann immer verschiedene auf dieser Tonhöhe.

Aber ACHTUNG!

Wenn du lange Lieder mit Tiefen Tönen gesungen hast und dann auf hohe Töne umsteigst kann es sein das du dir deine Stimme verhaust. Warum das so ist weiß ich nicht so genau.

Es hat mir nur meine Freundin gesagt weil sie auch Gesangsunterricht geht und ihr Lehrer gesagt hat das sie keine hohen Töne am Anfang singen soll weil sie sonst ihr Stimme verhaut.

Also lieber mit den leichten mittleren Tönen anfangen und jenachdem Tiefer oder höher singen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2012 um 14:15
In Antwort auf olvir_12835014

Schöne Stimme auch ohne Gesangsunterricht?
Hi

Also ich singe auch für mein Leben gern!

Ich sag mal so: Sich selbst seine Stimme zu trainieren ist nicht unmöglich!

Ich hab mit 8 Jahren zum singen angefangen.
Klar am Anfang hab ich total mies gesungen. Aber jetzt bin ich 14 Jahre und kann singen. Zwar nicht so wie die Profis aber manche Lieder bekomme ich sehr gut hin.

Um seine eigene Stimme zu trainieren braucht man:

Viel Zeit
Viel Geduld

Wie schon erwähnt versuch einmal ein Lied zu singen was hohe Töne hat und eines mit Tiefe Töne und schau welches du am besten singen kannst. Und sing dann immer verschiedene auf dieser Tonhöhe.

Aber ACHTUNG!

Wenn du lange Lieder mit Tiefen Tönen gesungen hast und dann auf hohe Töne umsteigst kann es sein das du dir deine Stimme verhaust. Warum das so ist weiß ich nicht so genau.

Es hat mir nur meine Freundin gesagt weil sie auch Gesangsunterricht geht und ihr Lehrer gesagt hat das sie keine hohen Töne am Anfang singen soll weil sie sonst ihr Stimme verhaut.

Also lieber mit den leichten mittleren Tönen anfangen und jenachdem Tiefer oder höher singen.

Hey
hey hallo erstens mal ich bin ein junge ich traniere meine stimme schon seit dem ich 15 bin und habe jetzt eine stimme wie christina aguilera wenn du ein video möchtest bitte

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 14:57


Nichts für ungut, aber erzklär mal nem ordentlichen Mezzo, dass es sein Stimmfach eigentlich gar nicht wirklich gibt.... wenn du Pech hast gibt der dir ordentlich auf die Nuss ! (Ich könnts verstehen)

Die meisten Soprane sind am Anfang nicht der Lage die Höhen die sie später sauber singen können zu erreichen. Das ist einfach eine Gewöhnungssache.

Das wichtigste ist es, auf das eigene Körpergefühl zu vertrauen. Wenn das was du tust "richtig" ist, dann wirst du ein gutes Gefühl dabei haben und weder husten, noch heiser werden. Sobald irgendetwas wehtut ist das was du tust nicht korrekt.

Am Anfang hieß es bei mir immer; wenn ich richtig gestützt habe, dann hatte ich am nächsten Tag Muskelkater XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2012 um 17:09

Will gute stimme haben
ich habe eine nicht gerade so tolle stimme!/
ich wünsche das meine stimme zum singen so ist:"
sie muss sexy,stark und kräftig sein..... und und und........................... ......................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2014 um 2:11
In Antwort auf elissa_12447526

Also...

ich kann nur davon abraten, seine Stimme selbst zu "trainieren". Es ist sauschwer, die Stimme richtig einzusetzen und das geht nicht ohne Hilfe eines erfahrenen Gesangslehrers!

Ich verfüge über eine sehr gute Stimme, habe ein gewaltiges Stimmvolumen, habe jedoch jahrelang komplett falsch gesungen, was stark auf die Stimme ging. Habe mittlerweile Gesangsunterricht und ich muss nun erst lernen, komplett anders zu singen und die Stimme richtig einsetzen. Das geht dann von "Knie leicht gebeugt halten und beim Singen gähnen" bis zu "das f seitlich knabbern"...Laien sollten da wirklich nicht herumexperimentieren sondern die Korrektur und den Aufbau der Stimme einem Profi überlassen!


Stimme ihn zu
Ich gebe ihn recht. Weil ich singe jeden Tag. Aber meine Stimme wurde schon nach paar minuten heiser und dann nahm ich nur eine Probestunde am Gesangsunterricht teil. die Lehrerin sagte:" Dass das nicht gut für meine Stimme ist wie ich die ich singe. Deshalb stimme ich ihn zu

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen