Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Steven - Die Entführung - Fass mein Kind nicht an - Corin Nemec - 90er Jahre

Steven - Die Entführung - Fass mein Kind nicht an - Corin Nemec - 90er Jahre

14. September 2010 um 21:28

Hallo ihr Lieben,

Anfang der 90er Jahre lief auf Sat1 der Film "Fass mein Kind nicht an", auch bekannt unter "Steven - Die Entführung" oder im Englischen Original unter "I know my first name is Steven".
Der Film wurde in 2 Teilen ausgestrahlt.
In der Hauptrolle spielte Corin Nemec den Steven Stayner.
Der Film beruht auf wahren Ereignissen und schildert eindrucksvoll die Entführung des kleinen Steven Stayner, der von dem Pädophilen Kenneth Parnell auf dem Weg von der Schule nach Hause entführt wurde. Parnell erzählte dem kleinen Jungen seine Familie wolle, dass er nun bei ihm lebt und dass er jetzt sein neuer Vater ist. Er nennt den Jungen "Dennis", färbt ihm die Haare und zieht mit ihm mehrfach um. Kenneth hat den Jungen 7 Jahre in seiner Gewalt. Dann entführt er erneut einen kleinen Jungen, Timmy White. Steven, der nicht möchte, dass der kleine Timmy das gleiche Schicksal erleiden muss wie er selbst, flüchtet vor seinem Peiniger...

Mike Echols hat ein Buch über Steven Stayner geschrieben, unter dem Titel "I know my first name is Steven". Im Deutschen unter "Ich weiß nur, mein Name ist Steven" erschienen.

Der Film ist eine begehrte Rarität, da er leider nur 2x im deutschen TV ausgestrahlt wurde. Ich habe selbst sehr lange danach gesucht und ihn endlich gefunden.
Wer hat den Film damals gesehen? Wie fandet ihr ihn?
Wer ist auf der Suche danach? Wer hat das Buch gelesen?

Ihr könnt euch gern bei mir melden.

strangeisbeautiful @ live . de

Liebe Grüße
an alle!

Mehr lesen

10. Oktober 2010 um 16:58

Hallo
Ich habe denn film gesehen 1992 ich war da zwar erst 6 jahre alt aber schon da ging mir der film sehr nahe und ich fand es schade das er danach nie wieder im tv kam .....jetzt viele jahre später hab ich denn film nach langem suchen bekommen und gleich wieder angeschaut und er ist genau so wie ich ihn in erinnerung hatte ......und selbst heute geht mir der film noch sehr an die nieren ,da man weiß das, das ganze wirklich passiert ist ....ich finde es grausam was steven stayner passiert ist und wenn man bedenkt das steven in denn 7 jahren an die 3000 mal von kenneth parnell missbraucht worden ist und er kein stück bereut sondern es nur nervig fande immer das blut von steven weg machen zu müssen läuft einem der kalte schauer über denn rücken......das buch habe ich noch nicht gelesen ,möchte ich aber noch .....

Gefällt mir

7. November 2010 um 19:10

Steven die Entführung
Hallo,
bin auch auf der Suche nach dem Film. Kannst du mir bitte sagen, wie ich an den Film komme?
Habe damals auch den Film gesehen und war sehr ergriffen.
Es ist ein Film, den man irgendwie nicht mehr vergisst und ich hätte ihn gerne nochmal im Fernsehen geschaut.
Habe mir jetzt erst das Buch gekauft - ich weis nur mein Name ist Steven, habe gestern angefangen zu lesen und kann sagen, dass schon die ersten Seiten sehr interessant und ergreifend sind.

Liebe Grüße

Gefällt mir

5. Dezember 2010 um 23:20
In Antwort auf chillie81

Steven die Entführung
Hallo,
bin auch auf der Suche nach dem Film. Kannst du mir bitte sagen, wie ich an den Film komme?
Habe damals auch den Film gesehen und war sehr ergriffen.
Es ist ein Film, den man irgendwie nicht mehr vergisst und ich hätte ihn gerne nochmal im Fernsehen geschaut.
Habe mir jetzt erst das Buch gekauft - ich weis nur mein Name ist Steven, habe gestern angefangen zu lesen und kann sagen, dass schon die ersten Seiten sehr interessant und ergreifend sind.

Liebe Grüße

Steven - Die Entführung
Den Film bekommst du bei mir, schicke mir einfach eine Email, strangeisbeautiful@live.de

LG

Gefällt mir

12. August 2013 um 22:26

Steven Stayner
Ich habe den Film damals im Fernsehen gesehen. Ich war damals 11 Jahre. Es hat mir das damals schon das Herz zerbrochen.
Ich hatte den Film damals aufgenommen, aber irgendwie ist mir der Film leider abhanden gekommen. Ich kann mich heute noch genau an den Film erinnern, auch wenn ich ihn seit Jahren nicht mehr gesehen habe. Ich bin auch der Meinung, wenn man diesen Film einmal gesehen hat kann man ihn einfach nicht mehr vergessen, dazu ist das was dem Kind (Steven) passiert und was er dem anderen Kind erspart hat zu ergreifend.

Das Buch hab ich leider noch nicht gelesen, weil ich heut erst durch einen Geistesblitz wieder an diese beiden Jungen denken musste.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen