Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Suche den Titel und Autor einer Gruselgeschichte...

Suche den Titel und Autor einer Gruselgeschichte...

11. Februar 2005 um 0:01

...Hallo erstmal!

Ich habe vor Jahren mal eine Geistergeschichte gelesen, die ich gerne wieder hätte (das Buch ist irgendwie verschwunden, in dem sie enthalen war).
In der Geschichte ging es um einen jungen Mann, dessen Verlobte gestorben war, er geht auf den Friedhof in der Absicht, sich umzubrinhen um wieder mit ihr vereint zu sein. Um Mitternacht bemerkt er, wie sich die Skelette aus ihren Gräbern erheben und ein quasi gesellschaftliches Leben einsetzt. Die Skelette halten ihn für einen Toten, der noch ganz "fisch" ist, also noch nicht skelettiert. Er offenbart sich schließlich einen Skelett, das führt ihn zum Grab seiner Verlobten und der junge Mann hört, wie sie mit einem anderen Toten scheinbar verliebt turtelt. Daraufhin ist er absolut niedergschlagen, das Skelett nimmt ihn aus Mitleid mit auf eine kleine Feier, dort verliebt der junge Mann sich in ein weiteres Skelett und bringt sich schließlich doch noch um.

Das ganze war eine "klassische" Geistergeschichte, aber ich weiß zum Henker nicht mehr, wie sie heißt und von wem sie ist. Vielleicht weiß eine( r ) von euch mehr!

Vielen Dank schonmal,

Gruß,

Taliesin

Mehr lesen

9. Mai 2005 um 15:19

Geschichte
Hallo!

Kommt ein bißchen spät, aber ich glaub, ich hab Deine Geschichte gefunden.
Ich wußte, daß ich die kenne und hab grad auf dem Dachboden gestöbert, hat mir jetzt nämlich auch keine Ruhe mehr gelassen
Sie heißt "Wenn wir gestorben sind" und ist von Frederic Boutet. Das Buch, in dem sie enthalten ist, heißt "Das Haus im Schilf und andere Gespenstergeschichten".

LG, Ophelia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 23:04
In Antwort auf giedre_12281022

Geschichte
Hallo!

Kommt ein bißchen spät, aber ich glaub, ich hab Deine Geschichte gefunden.
Ich wußte, daß ich die kenne und hab grad auf dem Dachboden gestöbert, hat mir jetzt nämlich auch keine Ruhe mehr gelassen
Sie heißt "Wenn wir gestorben sind" und ist von Frederic Boutet. Das Buch, in dem sie enthalten ist, heißt "Das Haus im Schilf und andere Gespenstergeschichten".

LG, Ophelia

Kommt noch ein bißchen später...
...aber vielen, vielen Dank!! Ich habe diesen Forumseintrag per Google wiedergefunden....war schon lange nicht mehr hier...*schäm*
Und es ist tatsächlich genau die Geschichte! Mensch, ich hab mir das Hirn zermatert!

Nochmals Dank und lieben Gruß,

Taliesin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook