Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Welches Buch lest ihr momentan?

Welches Buch lest ihr momentan?

22. November 2005 um 7:52

Zur zeit lese ich " Der endlose Tod " von P.N. Elrod

Mehr lesen

22. November 2005 um 8:01

Hi!
Ich bin gerade beim ersten Teil der Highland Saga
"Feuer und Stein"
von Diana Gabaldon.

Ist echt zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 14:22

Ich les momentan wieder zwei...
obwohl ich das eigentlich immer zu vermeiden versuche.

Den zweiten Teil von "Eragon" (mehr ein Kinderbuch *g*) von Christopher Paolini und den zweiten Teil von Otherland "River of blue fire" von Tad Williams.

LG Ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2005 um 16:05

Illuminati
..von dan brown.

und bin total erleichtert, dass es ein dicker wälzer ist, weil dieses buch mit jeder seite spannender und interessanter wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2005 um 16:40

Nora roberts
die MacGregors - absoluter Schnulzenkram. Ist ja schlimmer als Nicolas Sparks. Hab mich dazu "überreden" lassen. Wäre ja absolut das richtige für die Jahreszeit

Da ich Trottel mir aber alle 5 Bände gekauft habe, lese ich es trotzdem. Naja, sind ja nur noch 2 1/2.

Auf keinen Fall zu empfehlen - wenn man nicht total verblöden will. Lese parallell Rita Mea Brown "Jacke wie Hose".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2005 um 16:47

Will Ferguson
Glück

Sehr gut...

Erdbeermarmelade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 10:04

Mary Higgins Clark
Ich lese gerade das Neuste von M.H.C. mir fällt nur gerade der Titel nicht ein
Ist aber nicht so toll!
Gruss, Pipi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 15:19

John Irving
Owen Meany: Der Anfang ist etwas langatmig, wie immer bei Irving. Wird aber hoffentlich bald besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 15:44

Himmelblau und Rabenschwarz
von Lolly Winston.

Ist bis jetzt ganz gut....

Glg ItsMeMyselfAndI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2005 um 15:32

Ich lese gerade

Illuminati von Dan Brown ... und ich hoffe ich habe bald Feierabend damit ich im Zug endlich weiterlesen kann ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2005 um 10:37

Hm...
ich nähere mich dem ende, aber habe grad die erste passage gelesen, die mir weniger gefallen hat und hoffe, das bleibt nicht so...

ansonsten hast aber recht - der wälzer hats in sich

apropos dan brown, hast du den da vinci code auch gelesen von ihm? soll ja auch ein klassebuch sein... (meinem freund gefiel illuminati aber besser)...

lg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2005 um 10:38
In Antwort auf ryanne_12756794

Ich lese gerade

Illuminati von Dan Brown ... und ich hoffe ich habe bald Feierabend damit ich im Zug endlich weiterlesen kann ...


...viel spass beim zuglesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2005 um 15:35

Ingvar Ambjörnsen
Das Buch heißt Blutsbrüder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2005 um 16:46

"Der kleine Hobbit"...
von Tolkien. Weil ich endlich wissen wollte, wie Bilbo nun genau an den Ring gekommen ist.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2005 um 22:09

Hallo
Im moment lese ich "Spur der Flammen" von Barbara Wood.
Das buch ist einfach super geschrieben.

LG muttchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2005 um 12:59

Ich lese momentan
die nebel von avalon. brauche noch etwa 110 seiten, dann binn ich fertig.bis jetzt ist es mein interesanntistes buch.

viel spass beim lesen morgane le fay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 23:05
In Antwort auf monday_11849549

Hi!
Ich bin gerade beim ersten Teil der Highland Saga
"Feuer und Stein"
von Diana Gabaldon.

Ist echt zu empfehlen

Na ja,
zur Zeit "Wen die Toten rufen" von Andrew Taylor, trotz der Super Kritiken, halte ich es nicht eben für eines seiner besten Bücher, aber was muß das muß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2005 um 15:45

Marc Levy
Sieben Tage für die Ewigkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2005 um 10:15

Mein Herz so weiß
von Javier Marias habe ich gerade beendet. Hab aber das Gefühl, dass ich das noch ein paar mal lesen muss, um das Buch ganz zu begreifen

Nebenbei hab ich mir Dan Brown's Illuminati als audiobook angehört. Nun... Als audiobook zum Langeweilevertreiben ( z.B. wenn man gerade nicht lesen kann ) ist es ok. Ein zweites mal würde ich es nicht lesen/anhören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2005 um 15:18

Grad
angefange: Ein komplizierter Akt der Liebe v. Miriam Toews. Mal schauen wie es ist.

Lese auch grad zum zweiten Mal: Der weiße Dampfer von Tschingis Aitmatow. Einfach nur schön. Liegt aber vielleicht daran dass ich in Kirgistan aufgewachsen bin ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 23:53

..
Ich lese "Dunkle Kammern" von Minette Walters.Spaaaaaaaaaaaaaaannend!..ich glaub,die Nacht wird noch lang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 19:33

Mein Favorit zur Zeit: Das Haus SE
Habe ich vor kurzem im Internet gefunden. Von Anfang an hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Eine Frau, deren Ehemann gerade gestorben ist, erfährt, dass sie kein Mensch sondern ein Vampir ist. Aber nicht dass ihr an eine ganz normale Vampirgeschichte denkt. Das ist es gar nicht. Jedenfalls erfährt man im Laufe der Geschichte die Warheit über die Frau namens Angélique und natürlich auch, ob sie ihren Mann umgebracht hat, aus Versehen sozusagen.
Ich fand es spannend, weil man in die Welt, die das Buch beschreibt, eintauchen kann. Man liest es an einem Wochenende.
Das Buch ist von Vilja Limbach <url>www.das-haus-se.de</url>
Ivanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 2:11

...
im moment:
"komm" von irina denezkina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 20:01

Zur Zeit
lese ich "Der Zahir" von Paulo Coelho.

Aber ehrlich gesagt bin ich damit (noch) nicht so wirklich glücklich, überlege auch, ob ich aufhören oder weiterlesen soll... ;o(

LG
Sha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 20:34

...
"der Hobbit" von Tolkien.

danach kommt "Herr der Ringe".

*gwen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 19:40

Die weiße Massai
hab ich schon fertig gelesen, ist echt ein super Buch!"!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 0:11

Tokio
von mo hayder und america von tc boyle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 11:54
In Antwort auf itsmemyselfandi

Himmelblau und Rabenschwarz
von Lolly Winston.

Ist bis jetzt ganz gut....

Glg ItsMeMyselfAndI

Ich lese...
"Und Nietzsche weinte"
von Irvin D. Yalom (seeeehr gutes Buch, kann ich nur empfehlen!!)



und außerdem noch "Grün ist die Hoffnung" von T. C. Boyle (auch empfehlenswert! Ein wirklich lustiges Buch, dass ich bestimmt nochmal lesen werde!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 22:54

Heiliger Gral
"Der heilige Gral und seine Erben" - ein Sachbuch, das allen zu empfehlen ist, die Bücher wie Sakrileg verschlingen. Ist echt ganz gut geschrieben, zeitweise muss man sich aber echt durchbeißen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 12:05

Demnächst beginne ich
mit "Der Engelspapst" von Jörg Kastner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 20:39

Bin ...
... gerade mit "die Nebel von Avalon" fertig geworden und lese "Männer sind anders, Frauen auch (Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus)". Darin hat es gute Tipps, was Bezihungen betrift.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2006 um 17:49
In Antwort auf nusha_12311962

Na ja,
zur Zeit "Wen die Toten rufen" von Andrew Taylor, trotz der Super Kritiken, halte ich es nicht eben für eines seiner besten Bücher, aber was muß das muß

Momentan
"mein ist die Stunde der Nacht" von Mary Higgins Clark. Bin noch nicht wirklich weit, ist aber glaube ich ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2006 um 18:39

Tess Gerritsen
"Schwesternmord" wird gerade von mir verschlungen! Ihre Bücher sind der Hammer!
Danach kommt Tara Moss "Killing me softly"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2006 um 14:08

Die Emanzipationsfalle
erfolgreich, einsam, kinderlos von Susanne Gaschke.

Gruß
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2006 um 10:31

Klingt meine Ubersetzung deutsch genug?,
oder veraltert & uncool?



An einem Sonntagmorgen im August trat ein schwarz gekleideter junger Mann aus dem Hof eines auf der Margaretelor-Straße gelegenen Hauses, im sogenannten Beamten- Viertel in Arad. Er schob ein Fahrrad vor sich hin, ein rotes Sportrad mit dem Sitz in Höchststellung.
Dieser junge Mann bin ich, Andrei Viorescu, Mitglied der Gruppierung Das weltberühmte Tier. Ich beginne mit diesem geheimnisvollen Amt, damit ihr schon vom Anfang an die andere Hauptgestalt der Geschichte kennenlernt. Und damit ich mich in ein gutes Licht stelle. Meine weitere Beschreibung ist nicht mehr so vorteilhaft: Ich bin 31, habe einen Glatzenansatz, den ich mit meinem glattgeschorenen Schädel zu verstecken versuche, ich habe Bauch und trage eine runde Brille mit schwarzem Rand. Die Brille, die ich erst vor zwei Wochen gekauft habe, bewirkt ( ruft hervor, zieht nach sich) ein ständiges Hochziehen meiner Augenbrauen, so dass ich fast die ganze Zeit mit gekrauster Stirn herumlaufe und wie verwundert, in Gedanken versunken aussehe. Eigentlich denke ich jetzt an gar nichts. Ich fühle ich müsste das tun, ich hätte auch woran (Nachdenkmaterial), aber ich verschiebe es noch eine Zeit (lang).
Ich steige aufs Rad, beginne langsam und lustlos zu radeln....Ich war nur niedergeschlagen und mir war übel. Ich sah wahrscheinlich schlecht aus aber, wie ich sagte, kann ein Mann auf dem Fahrrad nicht sehr schlecht aussehen. Vielleicht ein bisschen lächerlich, so ganz in schwarz, mit seinen besten Schuhen.
...... Ich hatte am Abend zuvor viel geraucht, über meine Kräfte, sozusagen. Aber das bin ich nun: ein Raucher voller Skrupeln, der erste der bei stickigen Kleidern die Nase rümpft und auch der erste, der den Aschenbecher leert und das Fenster öffnet.

Ich versuche dieses Buch ins Deutsche zu ubersetzen (ich lebe nicht hier, Deutsch habe ich in der Schule gelernt und ich muss wirklich wissen, wie es fur ein "deutsches Ohr" klingt. Also bitte schreibt mir, wenn euch was einfallt.
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2006 um 15:54

Ich lese
zur Zeit "Das Urteil" von John Grisham und davor habe ich "Toxic" von Mark T. Sullivan gelesen ist nur zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2006 um 18:00

Ich lese...
Zur Zeit gerade : Die Frau des Zeitreisenden...wirklich spannend und regt zum träumen an. Seit ich das Buch lese träume ich jede Nacht. ( Zwar ein Durcheinander aber was solls.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2006 um 22:22

Werther
Zur Zeit lese ich (mal wieder) die Leiden des jungen Werther von Goethe.
Ich wechsel immer mal wieder zwischen modernen und "klassischen" Romanen. Davor habe ich Sakrileg von Dan Brown gelesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2006 um 0:02

Diabolus
von DAn Brown. Super spannend, tolles Ende, hat sich gelohnt, obwohl die 25 Euro für das Buch fast zu schade sind, da es in 2 Tagen weggelesen war .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2006 um 16:44

Bücher von Oprah Winfrey empfohlen...
z.B.
Alice Hoffmann: Hier auf Erden
James Frey: Tausend kleine Scherben

sehr zu empfehlen

Die gannze Liste auf
http://oprahsbookclub.zweipage.de/

<a ="http://oprahsbookclub.zweipage.de/">OprahsBuc-hclub</a>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2006 um 14:33

Lese zur Zeit..
..Resident Evil Zero Aber halt nur für richtige Resident Evil-Fans geeignet und für welche, die sich richtig vor Zombies gruseln können

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 8:28

Asoziale Marktwirtschaft...
sehr interessant. Macht aber auch stellenweise etwas wütend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 9:57
In Antwort auf stromy

Asoziale Marktwirtschaft...
sehr interessant. Macht aber auch stellenweise etwas wütend.

Tsss..ich weiß gar nicht..
..was du hast. Wieso soll man immer nur das lesen, was auch bildet?!? Man kann doch auch nur zum Zeitvertreib was lesen- auch wenns nur Quatsch ist!!Oder liest du etwa keine Zeitschriften und Illustrierten
LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 14:10
In Antwort auf mei_12436870

Tsss..ich weiß gar nicht..
..was du hast. Wieso soll man immer nur das lesen, was auch bildet?!? Man kann doch auch nur zum Zeitvertreib was lesen- auch wenns nur Quatsch ist!!Oder liest du etwa keine Zeitschriften und Illustrierten
LG Cadence4

Habe ich irgendwo die Behauptung aufgestellt,
dass ich nur soetwas lese? Soweit ich weiß, ging es um die Frage, was man derzeitig liest- und das ist nunmal dieses Buch.
Das Buch habe ich zum Zeitvertreib gelesen. So verschieden können Geschmäcker sein. Das ist ja keine wissenschaftliche Abhandlung oder Aufzählung von langweiligen Daten und Fakten, sondern (für mich) ziemlich originell und auch spannend geschrieben. Spannend, weil ich als Person in dem Geschehen stecke. Beängstigend, weil ich merke wie wenig Einfluß ich nehmen kann. Verblüffend, wie kontrovers unsere Polik ist...

Illustrierte habe ich mal sehr viel gelesen. Viele verschiedene. Aber ganz ehrlich: Ich finde die Dinger langweilig. Einigen Berichten (wenn welche drin sind) merkt man die Halbwahrheiten regelrecht an. Ausserdem werden Frauen auf Kosmetik, Kochen und Handarbeiten reduziert. Psychotests als Lückenfüller. Und ein Kreuzworträtsel, in dem man Kochsets oder Kosmetiklinien gewinnt.

Mein letztes "Nichtbildendes Buch" war: PS-Ich liebe dich. Du siehst-Ich bin doch ein Mensch- ab und an.

LG Stromy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 14:11
In Antwort auf mei_12436870

Tsss..ich weiß gar nicht..
..was du hast. Wieso soll man immer nur das lesen, was auch bildet?!? Man kann doch auch nur zum Zeitvertreib was lesen- auch wenns nur Quatsch ist!!Oder liest du etwa keine Zeitschriften und Illustrierten
LG Cadence4

Na Mensch, da fällt mir ein:
Kennst du das Buch überhaupt? Oder hast du dich vom Titel leiten lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 19:24
In Antwort auf stromy

Na Mensch, da fällt mir ein:
Kennst du das Buch überhaupt? Oder hast du dich vom Titel leiten lassen?

Ja sorry..
..wusste nicht, dass der Titel des Buchs so heißt. Aber lies das selber nochmal. Da könnte man sich schon etwas angegriffen fühlen, oder nicht??Tut sorry- hab ich wohl in den falschen Hals bekommen.
LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 11:27
In Antwort auf mei_12436870

Ja sorry..
..wusste nicht, dass der Titel des Buchs so heißt. Aber lies das selber nochmal. Da könnte man sich schon etwas angegriffen fühlen, oder nicht??Tut sorry- hab ich wohl in den falschen Hals bekommen.
LG Cadence4

Das haut schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 23:16

Irische Freundschaften

Ich lese Zurzeit "Maeve Binchy - Irische Freundschaften"
Das Buch ist wirklich weiter zu empfelen und es ist auch nicht kitschig, eher eine Art Spiegel der die verschiedensten Menschen beschreibt. Es geht um das englische Mädchen Elizabeth das während des 2. Weltkrieges von ihren Eltern nach Irland geschickt wird, wo sie in Sicherheit ist. Dort schließt sie eine enge Freundschaft mit Aisling und diese Freundschaft begleitet sie ein Leben lang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 23:19
In Antwort auf kean_12039607

Bücher von Oprah Winfrey empfohlen...
z.B.
Alice Hoffmann: Hier auf Erden
James Frey: Tausend kleine Scherben

sehr zu empfehlen

Die gannze Liste auf
http://oprahsbookclub.zweipage.de/

<a ="http://oprahsbookclub.zweipage.de/">OprahsBuc-hclub</a>

Hoffman ist toll
Oprah Winfrey hat Geschmack. Ich liebe "Hier auf Erden" und auch alle anderen Bücher von Alice Hoffman.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 10:19

Zur Zeit lese...
... ich "Eine gebrochene Frau" von Simone de Beauvoir.
Eigenwillig, aber gut!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club