Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Wer hat 'american psycho' gelesen?...

Wer hat 'american psycho' gelesen?...

21. September 2005 um 19:29

ich habs mir mal gekauft und kann nur sagen: übelst!!! (hab ungefähr ein halbes jahr dran gelesen - ungewöhnlich für mich! ) langweilig (wenn er ein ganzes kapitel lang irgendwelche lieder von phil collins beschreibt oder sich über irgendein designer-hemd auslässt) pervers (wie er seine 'spaßigen' stündchen beschreibt) einfach nur eklig (wie die sogenannten 'morde' beschrieben werden)
p.s. ich hab inzwischen erklärt bekommen, dass der yuppie-typpi überhaupt niemanden umgebracht hat, das war alles nur in seiner phantasie!!! war halt'n durchgeknallter... supi, ne?!
wer hat's gelesen? und wie gefunden?
lg

Mehr lesen

22. September 2005 um 12:45

Ich
... und ich fand's ganz ganz furchtbar. Die Mordbeschreibungen waren mir viel zu detailliert und ich mußte wochenlang beim Einschlafen daran denken.
Macht zwar Sinn, das so drastisch zu schildern, um diese Extreme der langweiligen, oberflächlichen Yuppie-Welt einerseits und die brutalen Morde andererseits zu beschreiben, aber mir war das echt zu viel. Dieses Buch pack ich garantiert nie wieder in meinem Leben an... bin froh, daß ich die meisten Grausamkeiten mittlerweile vergessen hab... nur Brie kann ich immer noch nicht wieder essen
Ist ja eigentlich auch egal, ob er die Morde nun begangen oder sich nur ausgedacht hat... kommt doch aufs Gleiche raus: der Typ ist ein Freak

LG Ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2005 um 15:15

Wahnsinn...
hab das buch in drei tagen durchgelesen, ich fand es superkrass....echt. schlimm, widerlich, pervers aber sehr gut denn wer sowas schafft zu schreiben, zu beschreiben und dermaßen die vorstellungskraft anregt dem gebührt wirklich lob...

der film war dagegen ein witz.

und ja, ich glaube, von solchen menschen ( mit wahnvorstellungen) gibts mehr als wir glauben....schau mal um die ecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook