Home / Forum / TV, Musik, Freizeit / Wie nötig ist ein Fernseher?

Wie nötig ist ein Fernseher?

24. Mai 2016 um 18:42

Hallo ihr Lieben!

Einige meiner Bekannten leben komplett ohne Fernseher und sehen sich eher bewusst Dinge an, die sie wirklich sehen wollen (auf DVD (durch Mediatheken oä) oder am Laptop), um ihre Zeit besser zu nutzen usw..
Ich persönlich fände das ebenfalls ganz toll. Bloß finde ich einen Fernseher manchmal sogar wahnsinnig schön...wenn man abends müde nach Hause kommt, nichts mehr machen möchte und sich noch gemütlich mit Tee vor den Fernseher setzt, sich irgendeinen Blödsinn reinzieht um damit runter zu kommen. Wisst ihr, was ich meine?

Wie seht ihr das bzw. wie handhabt ihr dies?

Mehr lesen

6. Juni 2016 um 19:06

Fernseher ist nicht lebensnotwendig
aber gut. Und nachdem wir ja angeblich zur gebildeten Spezies gehören, sind wir ja in der Lage, aus dem reichhaltigen Sch...Angebot das richtige rauszusuchen und sonst die Kiste einfach nicht einzuschalten.

Gefällt mir

1. Juli 2016 um 15:53

Ich gehöre
auch zu den Leuten ohne Fernseher.

Aber mich stört es auch nicht wenn irgendwo anders einer läuft. Wenn ich mal Serien oder Filme schaue, möchte ich die aber ungekürzt und ohne Werbung sehen. Deswegen brauche ich selbst keine Glotze.

Wenn Du aber gerne mit dem "Blödsinn" entspannst, mach das einfach! Lass Dich nicht unter Druck setzen sondern leb' wie es Dir gefällt, so lange Du nciht das gefühl hast, das Fernsehen schränkt Dein Leben ein.

Kannst ja trotzdem auch immer noch gezielt und ohne nervige Werbung filme oder Serien schauen.

Gefällt mir

9. August 2016 um 14:39

Geht auch mit Laptop
Wenn man den Fernseher nur zur Ablenkung gebraucht, reicht dafür auch der Laptop und wenn man nur einen Gegenstand betreibt, spart man auf jeden Fall Strom

Gefällt mir

4. September 2016 um 9:30

Ganz ohne könnte ich nicht sein
im Winter schaue ich mehr Fernsehen, aber suche mir genau aus, was ich mir anschaue. Von Dauerberieselung halte ich nichts

Gefällt mir

12. September 2016 um 11:33

Muss nicht sein
Also ich finde man braucht nicht unbedingt einen Fernsehen! Sehe das auch so! Da kann man viel mehr Zeit gewinnen, als beispielsweise irgendeine blöde Serie schaun. Aber ich muss auch sagen seit ich den Fernsehen weniger nutze kocke ich mehr am Laptop und bin im Internet unterwegs. Wei sehr das jetzt besser ist weiß ich auch nicht. ) Aber ja man kann sich echt einen TV sparen, man kann ja e schon alles streamen und online sehen.

Gefällt mir

13. September 2016 um 9:59

Mediatheken
Ich habe auch kein Fernsehgerät. Aber durch das Mediathek-Angebot der öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern kann ich trotzdem (fast) alle Sendungen ansehen, die mich interessieren. Und sogar dann, wenn ich darauf Lust habe und nicht wann mir das programm vorschreibt.
Aber mach das doch einfach, wie es dir gefällt. Wenn du deinen Fernseher magst, warum solltest du ihn aufgeben?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Drummerin sucht band
Von: toni1238
neu
12. September 2016 um 19:39
Balladen, oder "fetzige" musik?
Von: goodnatured
neu
3. September 2016 um 1:01
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen